XXL Bratwürste mit Kartoffelsalat

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
ca. 60 Min

Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, abgießen, abschrecken und dann etwas auskühlen lassen. Danach schälen und in gleichmäßige Scheiben schneiden.

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen, würfeln und zusammen mit Essig, Senf, Zucker, dem Gurkensud, etwas Salz und Pfeffer kurz erhitzen. Danach über die Kartoffelscheiben gießen und vorsichtig unterrühren. Das Öl und die Frühlingszwiebeln dazu geben und nach Belieben nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Wenn der Kartoffelsalat fertig ist, kommen die Bratwürste auf den Grill.

Bei direkter Hitze von allen Seiten grillen oder in einer Pfanne braten.

Zusammen mit dem Kartoffelsalat, einem Klecks Senf und einem krossen Brötchen servieren. Guten Appetit!

Tipp: Am besten den Kartoffelsalat über Nacht ziehen lassen, damit die Marinade einziehen kann.

Ähnliche Rezepte

    

Herzhafter Schweinekamm-/nacken unter der Senfkruste mit bunten Bratkartoffeln und Möhren

Fleisch mit Senfkruste – eine perfekte Symbiose aus herzhaft und würzig. Einfach würzhaft – oder herzig ;-)

Mehr erfahren
          

Hähnchen-Brustfilet mit Feldsalat und Bratkartoffeln

Leichte Küche mit Fleisch? Na klar – mit Geflügelfleisch, es ist fettarm und dadurch gut verdaulich.

Mehr erfahren
          

Gerollte Puten-Schnitzel mit Gurken-Avocadosalat

Schnell und einfach zubereitet.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar