Bratfischburger

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung

Burger mit Fleischpatties sind von gestern, deswegen werden Sie heute köstliche Bratfischburger zaubern!

Dafür salzen und pfeffern Sie die Kabeljau-Filets, um sie anschließend in Mehl, verquirlten Eiern und Paniermehl zu baden.

In ein kleines Gefäß geben Sie die Mayonnaise und den Senf und vermischen beides zu einer cremefarbenen Soße.

Schneiden Sie die Tomaten und die Zwiebeln in dünne Scheiben und braten sie diese leicht an. Achtung nicht zu lange, denn sonst werden die Zwiebeln schwarz! Anschließend braten Sie den Fisch in ausreichend erhitztem Sonnenblumenöl an, sodass er auf allen Seiten schön knusprig braun ist.

Nehmen Sie die Burgerbrötchen und bestreichen Sie beide Hälften mit der Soße. Dann belegen Sie die Brötchen mit Salatblättern, sowie Tomaten und Zwiebeln. Den knusprigen Fischpattie legen Sie als letztes auf die anderen Zutaten.

Fixieren Sie den Burger mit einem Spieß, um das Essen zu vereinfachen!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar