Bigos mit Schweinbauch

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel
ca. 90 Min

Die Zwiebel aus der Schale lösen und in Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken, den Speck in Würfel schneiden und die Cabanossi, den Bauchspeck und Waldpilze in Scheiben schneiden.

Bauchspeck, Speck, Cabanossi und Waldpilze in Rapsöl 5 Min. bei starker Hitze anbraten. Die Zwiebeln zufügen und 3 Min. mitbraten. Tomatenmark und Sauerkraut unterrühren. Das Weißkraut in Streifen schneiden und ebenfalls untermengen.

Wacholder, Kümmelsamen beigeben und mit der Brühe aufgießen.

Alles gut 70 Min. bei mittlerer Hitze kochen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und das polnische Nationalgericht genießen.

Tipp: Besonders kräftig wird der Bigos mit getrockneten Steinpilzen. Am besten schmeckt Bigos übrigens, wenn er ein paar Tage durchgezogen ist und wieder aufgewärmt wird.

Ähnliche Rezepte

    

Schweine Nacken mit krossem Brokkoli

Heiß her geht es, wenn Nackensteaks auf den Tisch kommen. Hier ist nämlich Power gefragt.

Mehr erfahren
          

Schinkengulasch vom Schwein mit Bandnudeln

Es gibt so Gerichte, die schmecken aufgewärmt fast noch besser als frisch zubereitet, Gulasch gehört definitiv dazu.

Mehr erfahren
          

Leichte Ofenschnitzel mit Parmesan

Passend zur 5. Jahreszeit empfehlen wir Ihnen unsere Rezept mit Eiweißlieferanten zur Fastenzeit.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar