Basilikum-Risotto mit Gegrillten Garnelen-Spieß

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
ca. 45 min.

Erst Knoblauch, Olivenöl und Basilikum pürieren. Dann werden die Zwiebeln in kleine Würfel geschnitten und mit Öl in einem Topf glasiert, wo nun der Risottoreis hinzukommt.

Weißwein, Gemüsebrühe, Gewürze und schließlich das pürierte Basilikum werden dem Risotto hinzugefügt. Parmesan, Butter und gehacktes Basilikum kommen ebenfalls in den Topf, der nun aufkocht und immer noch, unter ständigem Rühren, fast schon cremig wird.

Nun kommt der Topf von der Herdplatte und Garnelen werden auf Spießen angegrillt. Risotto wird dann samt gegrillten Garnelen serviert – Lecker!

Ähnliche Rezepte

    

Ossobuco mit Risotto

Kalbshaxenscheiben zum dahinschmelzen.

Mehr erfahren
          

Dorade

Dorade vom Grill mit frischer Kräutermarinade und Reissalat

Mehr erfahren
          

Hähnchenkeulen auf Tomatenrisotto

Als Beilage zu Hähnchenkeulen können wir das Tomatenrisotto wärmstens empfehlen. Es ist einfach zu kochen und genau das Richtige für Freunde der italienischen Küche.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar