Auberginenröllchen gefüllt mit Feta und Mais

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : anspruchsvoll
45 Minuten

Auberginen waschen, trocken tupfen und am besten mit einer Brotschneidemaschine in circa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben salzen, pfeffern und mit Olivenöl
bestreichen. Auf einem Grill oder in der Pfanne braten bis sie Wasser verlieren und Farbe bekommen. Danach die Auberginenscheiben auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Frischkäse, die Creme Fraiche und das Paprikapulver in eine
Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Die Lauchzwiebeln waschen
und in feine Scheiben schneiden. Den Basilikum grob hacken und zusammen mit den
Lauchzwiebeln in die Schüssel geben. Den Mais gut abtropfen lassen und ebenfalls in die Schüssel geben. Den Feta fein würfeln und unter die Masse heben. Die Füllung dünn auf die abgekühlten Auberginenscheiben streichen und einrollen. Bei Bedarf mit einem Zahnstocher fixieren.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar