Asia-Nudelgratin

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
zurück zur Übersicht

Tags

Begeisterung teilen

Zutaten

Für Personen
Zutaten

Zubereitung | Schwierigkeitsgrad : mittel

Einen Topf mit Wasser aufstellen und zum Kochen bringen. Eine Prise Salz hineingeben. Die Nudeln hineingeben und nach Packungsanweisung kochen.

Eine Schüssel aufstellen. Knoblauch hacken und mit der Kokosmilch darin mischen. Alles mit etwas Cayennepfeffer abschmecken. Die Eier darunter rühren.

Die Möhren mit dem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden. Die Champignons in dünne Scheiben schneiden.

Die Möhren in einer Pfanne mit Butter schwenken. Pilze, Lauchzwiebeln, und Paprika dazugeben. Mit Sojasoße und Petersilie abschmecken.

Die gekochten Nudeln in eine Auflaufform geben. Die Kokosmilch-Knoblauch-Michung darauf verteilen. Darauf das Gemüse. Die Semmelbrösel und ein wenig Butter darüber verteilen. Im Ofen bei 200°C für circa 20 Minuten backen.

Ähnliche Rezepte

    

Brotblume

Die Brotblume ist einfach gemacht, sieht aber optisch nach einer Menge Arbeit aus.

Mehr erfahren
          

Osterhasen-Amerikaner

Aus einem Amerikaner wird in Windeseile ein kleiner Osterhase - perfekt als Nachtisch für die Ostertafel!

Mehr erfahren
          

Ofen-Pancakes mit Erdbeeren

Locker fluffige Pancakes mit einer fruchtigen Erdbeersoße wird das Sonntagsfrühstück zum Höhepunkt der Woche machen.

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar