Mehrweg beim Discounter: Netto zeigt, dass es geht

zurück zur Übersicht Netto Blogger

Netto Blogger

Blogeinträge schreiben nicht nur unsere prominenten Autoren, auch Mitarbeiter kommen zu Wort – als „Netto-Blogger“. Neben Netto-News, Einkauftipps und Rezepten finden Sie hier auch Empfehlungen zu verschiedenen Reisedestinationen.

Tags

Begeisterung teilen

Mehrweg-Flaschen sind die nachhaltigste Verpackung für Getränke. Das belegen zahlreiche wissenschaftliche Studien, die das Thema in den vergangenen Jahrzehnten untersucht haben. Glas-Flaschen werden bis zu 50-mal, PET-Mehrwegflaschen bis zu 25-mal wiederbefüllt. Das spart eine enorme Menge an Rohstoffen. Und selbst wenn alle Faktoren wie Transport, Reinigung der Flaschen oder Recycling mit einberechnet werden, kann keine Einwegflasche einer Mehrwegflasche ökologisch gesehen das Wasser reichen. Dazu kommt, dass gerade die vielen regionalen Getränkeunternehmen in Deutschland auf Mehrwegflaschen setzen. Das Mehrwegsystem ist also mit der weltweit einzigartigen Vielfalt an Mineralwässern, Bieren und Erfrischungsgetränken verknüpft, die es in Deutschland gibt.

Verbraucher wissen, dass Mehrwegflaschen nachhaltiger sind

Und Verbraucher in Deutschland wissen das auch. Die jüngste repräsentative Umfrage des Arbeitskreises Mehrweg vom September 2016 hat gezeigt, dass 90 % aller Verbraucher Mehrwegflaschen für nachhaltiger als Einwegflaschen halten. Allerdings haben Verbraucher Schwierigkeiten, Einwegflaschen von umweltfreundlichen Mehrwegflaschen zu unterscheiden. Auch das hat die Umfrage vom September erneut bestätigt: die Hälfte der deutschen Verbraucher glaubt, dass alle Pfandflaschen wieder befüllt werden. Dabei sind ja auch die meisten Einwegflaschen Pfandflaschen, seit es das „Dosenpfand“ gibt.

Netto zeigt Verantwortung

Deutsche Verbraucher kaufen sehr gerne beim Discounter ein. Kein Wunder, gibt es doch viele Produkte zu besonders günstigen Preisen. Netto macht es aber anders als alle anderen Discounter in Deutschland. Denn bei Netto gibt es Getränke auch in Mehrwegflaschen zu kaufen – als einzigem Discounter in Deutschland. Dort haben Verbraucher also die Wahl, ihre Getränke umweltfreundlich zu kaufen. Das ist nicht nur verbraucherfreundlich. Vielmehr übernimmt Netto auch Verantwortung, indem Getränke in umweltfreundlichen Mehrwegflaschen angeboten werden. Fazit: Mehrweg beim Discounter ist kein Problem. Man muss es nur wollen.

logoDer Arbeitskreis Mehrweg, ein Zusammenschluss bedeutender Organisationen des Umwelt- und Naturschutzes sowie führender Verbände der deutschen Getränkewirtschaft, hat die Aufgabe der Markenführung des Mehrwegzeichens. Zudem koordiniert der Arbeitskreis Mehrweg die Zeichenverwender und die begleitenden Kommunikationsmaßnahmen zum Thema Mehrweg.

Ihr Netto-Blogger

Netto Blogger

Blogeinträge schreiben nicht nur unsere prominenten Autoren, auch Mitarbeiter kommen zu Wort – als „Netto-Blogger“. Neben Netto-News, Einkauftipps und Rezepten finden Sie hier auch Empfehlungen zu verschiedenen Reisedestinationen.

Ähnliche Blog-Einträge

    

Netto-Talent begeistert bei Branchenwettbewerb

Beim branchenweiten Wettbewerb „Grips&Co.“ konnten sich unsere Netto-Nachwuchstalente wieder einmal mehr gegen die Konkurrenz behaupten.

Mehr erfahren
          

Netto hat Deutschlands beste Grilltheke

Für die Aktion „Grill dich glücklich“ in der Filiale Regenstauf wurde Netto Marken-Discount kürzlich ausgezeichnet.

Mehr erfahren
          

DeutschlandCard und Netto feiern 2-Jähriges

Seit zwei Jahren ist Netto Partner der DeutschlandCard. Das möchten wir mit Ihnen feiern!

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar