Franca Mangiameli:
Grüne Power – Kohl

zurück zur Übersicht Franca Mangiameli

Franca Mangiameli

Die Diplom-Ökotrophologin arbeitet seit vielen Jahren als Personal-Food-Coach. In Zusammenarbeit mit Krankenkassen und Ärzten hilft sie Menschen mit Übergewicht und Diabetes, schreibt Bücher und entwickelt Konzepte. Gemeinsam mit Prof. Dr. Nicolai Worm und Heike Lemberger gehört sie zu den Entwicklern der sogenannten LOGI-Methode. Für unseren Netto-Blog wollen wir auf ihren Rat nicht verzichten – in Form von regelmäßigen Texten und Videos.

Tags

Begeisterung teilen

Hallo liebe Netto-Freunde,

Grünkohl, Rosenkohl und Wirsing haben drei Dinge gemeinsam: Es sind regionale Produkte, sie enthalten wichtige Nährstoffe und haben zudem im Dezember Saison. Das grüne Gemüse gehört zu dem ältesten vom Menschen genutzten Blattgemüse und kommt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Bereits in der Antike war Kohl eine beliebte Kulturpflanze, wurde aber auch als Heilpflanze genutzt. In mitteleuropäischen Gärten wird Kohl etwa seit dem Mittelalter angebaut.

Alleskönner Grünkohl

Ein wahrer Alleskönner ist der Grünkohl, denn das Wintergemüse enthält viel Kalzium, Vitamin C, Vitamin A und B12 sowie alle B-Vitamine. Mit seinen Mineralstoffen und Spurenelementen hilft Grünkohl unter anderem, das Immunsystem zu stärken, Osteoporose und Entzündungen vorzubeugen sowie den Cholersterinspiegel zu senken. Tipp: Zur Abwechslung kann die Kohlsorte in kleinen Stückchen im Ofen knusprig gebacken oder auch mal kurz blanchiert und dem Salat beigegeben werden.

Ballaststoffreicher Rosenkohl

Zu Unrecht ist der seit dem 18. Jahrhundert kultivierte Rosenkohl bei vielen kleinen (und großen) Essern unbeliebt. Die kleinen Röschen wachsen an einem etwa einen Meter hohen Stamm und sind zumeist aromatischer als große Kohlarten. Das Gemüse zeichnet sich durch einen hohen Kaliumgehalt aus, sowie durch einen hohen Gehalt an Vitamin K, das die Blutgerinnung fördert. Außerdem gehört Rosenkohl zu den ballaststoffreichsten (wichtig für die Verdauung) und eiweißreichsten Gemüsesorten. Ebenso wie Wirsing enthält Rosenkohl viel Vitamin C. Tipp: Das Gemüse nur sehr kurz braten oder dämpfen, damit die Nährstoffe erhalten bleiben – auch roh schmecken die Blättchen mit einem leichten Joghurt-Dip wunderbar.

Vitamin-C-Bombe Wirsing

In Deutschland wird der seit dem 18. Jahrhundert angebaute Wirsing gerne in Gemüsepfannen, Eintöpfen, in der Lasagne oder aber für Rouladen verwendet. Der vielseitige und besonders aromatische Kohl ist das gesamte Jahr über erhältlich. Wirsing ist neben dem Grün- und Rosenkohl ein klassisches Wintergemüse, arm an Kalorien, dafür aber reich an Eisen, B-Vitaminen, Vitamin C und Chlorophyll. Überraschend für viele ist, dass bereits eine Portion des Wirsings den Tagesbedarf an Vitamin C eines erwachsenen Menschen decken kann. Tipp: Beim Kauf darauf achten, dass die Blätter des Kohls frisch und knackig aussehen – lässt sich der Kopf locker öffnen, ist dies ein Zeichen für Frische.

Bleiben Sie gesund.
Ihre Franca Mangiameli

Franca Mangiameli

Die Diplom-Ökotrophologin arbeitet seit vielen Jahren als Personal-Food-Coach. In Zusammenarbeit mit Krankenkassen und Ärzten hilft sie Menschen mit Übergewicht und Diabetes, schreibt Bücher und entwickelt Konzepte. Gemeinsam mit Prof. Dr. Nicolai Worm und Heike Lemberger gehört sie zu den Entwicklern der sogenannten LOGI-Methode. Für unseren Netto-Blog wollen wir auf ihren Rat nicht verzichten – in Form von regelmäßigen Texten und Videos.

Ähnliche Blog-Einträge

    

Nüsse – Wissenswertes zu Haselnuss, Walnuss, Cashew & Co.

Warum ein Cashew-Kern KEINE Nuss ist – plus anderes Wissenswertes um die knackigen Powerfrüchte.

Mehr erfahren
          

Feel good, feel „Gold“ – Das neue Kundenmagazin ist da!

In der Gold-Ausgabe November 2018 verraten wir, wie Beziehungen auch Tiefen überstehen und stimmen Sie auf Weihnachten ein!

Mehr erfahren
          

Happy Halloween! Mit Kürbissen kochen und dekorieren.

Süßes oder Saures?! Tipps und Tricks rund ums Kochen und Dekorieren mit Kürbis .

Mehr erfahren
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar