zurück zur Übersicht Netto Blogger

Netto Blogger

Blogeinträge schreiben nicht nur unsere prominenten Autoren, auch Mitarbeiter kommen zu Wort – als „Netto-Blogger“. Neben Netto-News, Einkauftipps und Rezepten finden Sie hier auch Empfehlungen zu verschiedenen Reisedestinationen.

Begeisterung teilen

Weltweit einzigartig: Netto-Filiale in Hannover ist erster „Passivhaus“-Discounter



Energieeffizient, komfortabel, wirtschaftlich und umweltfreundlich: Diese Kriterien muss ein Gebäude erfüllen, um als so genanntes „Passivhaus“ anerkannt zu werden. Ein Netto-Markt in Hannover hat das als erster Discounter überhaupt geschafft: Die Filiale in der Reinhold-Schleese-Straße erhielt jetzt eine Förderplakette, die die Einhaltung der Effizienzstandards offiziell bestätigt.

Sechs Monate harte Arbeit stecken in dem ersten Umwelt-Markt von Netto Marken-Discount, der im Dezember 2014 erstmals die Türen öffnete. Die Filiale in der Reinhold-Schleese-Straße geht seitdem voran in Sachen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz – und darf sich seit dem 13. August 2015 offiziell „Passivhaus“ nennen. Der Begriff sagt aus, dass das Gros des Wärmebedarfs aus „passiven“ Quellen gedeckt wird, etwa von Sonneneinstrahlung und Abwärme.

Der Hannoveraner Standort kombiniert dafür verschiedene ressourcenschonende Module und Rohstoffe: So sorgt eine Photovoltaikanlage mit einer maximalen Einspeiseleistung von rund 10 Kilowatt peak für eine 100-prozentige, umweltschonende Eigennutzung. Das integrierte Gründach steigert die Gesamteffizienz des Gebäudes zusätzlich, indem unter anderem Regenwasser dem natürlichen Kreislauf zurückgeführt wird. Durch Tageslichtkuppeln im Dach und ein umlaufendes Fensterband entlang der Gebäudefassade wird zudem viel Energie für die Beleuchtung eingespart.

Weitere innovative Technologien betreffen zum Beispiel den Einsatz von LED-Beleuchtung und modernster Kältetechnik. Beste Einkaufsbedingungen bieten zudem die moderne Filialgestaltung auf einer Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern und die breiten Gänge.

Einhaltung strenger Vorgaben offiziell bestätigt

Die Förderplakette bestätigt nun offiziell, dass der Hannoveraner Standort die hohen Zertifizierungsstandards des Passivhaus-Instituts erfüllt.

Entwickelt wurde die energieeffiziente und nachhaltige Bauweise des Umwelt-Marktes in Hannover gemeinsam von den Fachexperten der Netto-Expansionsabteilung, der Landeshauptstadt Hannover, vom enercity-Fonds proKlima sowie vom Passivhaus Institut, der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und der CEV Immobilien GmbH. Investor, Entwickler und Errichter der Immobilie ist Ratisbona.

Netto Blogger

Blogeinträge schreiben nicht nur unsere prominenten Autoren, auch Mitarbeiter kommen zu Wort – als „Netto-Blogger“. Neben Netto-News, Einkauftipps und Rezepten finden Sie hier auch Empfehlungen zu verschiedenen Reisedestinationen.

Ähnliche Blog-Einträge

    

Himmlisch genießen an Christi Himmelfahrt: Hähnchenbrust mit Mango

Ein schnelles und leichtes Rezept, das mit seiner Frische gut zu den steigenden Temperaturen passt.

Mehr erfahren
          

Unser neues Reisemagazin Mai ab sofort in der Filiale und online erhältlich

Mehr erfahren
          
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar