zurück zur Übersicht Netto Blogger

Netto Blogger

Blogeinträge schreiben nicht nur unsere prominenten Autoren, auch Mitarbeiter kommen zu Wort – als „Netto-Blogger“. Neben Netto-News, Einkauftipps und Rezepten finden Sie hier auch Empfehlungen zu verschiedenen Reisedestinationen.

Begeisterung teilen

Netto Marken-Discount baut ersten ökologischen Markt



Netto Marken-Discount eröffnete im Dezember einen Umwelt-Markt in Hannover. Damit erfüllt Netto als erster deutscher Discounter die strengen Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) und die hohen Standards des Passivhaus-Instituts. Das ressourcenschonende Filial-Konzept soll in Kürze das Gold-Zertifikat der DGNB erhalten.

Die neue Filiale kombiniert verschiedene ressourcenschonende Module: Die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach liefert der Filiale Energie aus Sonnenlicht. Das Gründach trägt zur Verbesserung des Mikroklimas bei und führt das Regenwasser in den natürlichen Kreislauf zurück. Auch die Photovoltaik-Anlage profitiert vom Gründach, da es im Sommer die lokale Lufttemperatur senkt und somit die Effizienz der Anlage erhöht.

Netto Marken-Discount hat sich mit dem Einsatz von Holz in der Dachkonstruktion bewusst für den Einsatz nachwachsender Rohstoffe entschieden. Tageslichtkuppeln und ein Fensterband entlang der Gebäudefassade erlauben die maximale Nutzung des Tageslichts und schaffen so weitere Energieeinsparungen. Die LED-Beleuchtung und der Einsatz von modernsten Kältemitteln reduzieren ebenfalls den Energiehaushalt der Filiale.

Dank des Baukonzepts und der Technologien spart Netto Marken-Discount vor Ort über 30 Prozent Primärenergie im Vergleich zu einem Silber zertifizierten Standort ein. Gleichzeitig reduzieren sich die CO2-Emissionen um fast ein Drittel gegenüber einem DGNB Silber zertifizierten Standort – dies entspricht etwa dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 13 PKWs.

Eine moderne Filialgestaltung auf einer Verkaufsfläche von 800 Quadratmetern, breite Gänge sowie eine den DGNB-Vorgaben entsprechende behindertengerechte Kundentoilette bieten beste Einkaufsbedingungen.

Die Bauzeit des neuen Umwelt-Marktes von Netto Marken-Discount betrug sechs Monate. Investor und Errichter der Immobilie ist Ratisbona. Die CEV Immobilien GmbH hat die nachhaltigen Baustandards gemeinsam mit Netto Marken-Discount entwickelt und das DGNB Gold-Zertifikat als Vertragspartner der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen beantragt.

Umweltschonende Baustandards

Netto Marken-Discount orientiert sich seit vielen Jahren bei Neubauobjekten an umweltfreundlichen Baustandards und hat bundesweit zahlreiche Energiesparmaßnahmen sowie umweltschonende Technologien in das Filial-Netz integriert. Neben hocheffizienten LED-Beleuchtungskonzepten, Abwärme-Nutzung aus dem Kälteprozess und energiesparenden Türluftschleiern mit Außentemperaturregulierung setzt Netto Marken-Discount zudem Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung und bedarfsabhängiger Regelung sowie Gebäudeleittechnik mit zentraler Marktsteuerung ein.

Netto Blogger

Blogeinträge schreiben nicht nur unsere prominenten Autoren, auch Mitarbeiter kommen zu Wort – als „Netto-Blogger“. Neben Netto-News, Einkauftipps und Rezepten finden Sie hier auch Empfehlungen zu verschiedenen Reisedestinationen.

Ähnliche Blog-Einträge

    

Himmlisch genießen an Christi Himmelfahrt: Hähnchenbrust mit Mango

Ein schnelles und leichtes Rezept, das mit seiner Frische gut zu den steigenden Temperaturen passt.

Mehr erfahren
          

Unser neues Reisemagazin Mai ab sofort in der Filiale und online erhältlich

Mehr erfahren
          
     

Kommentare

Schreibe einen Kommentar