Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Zanderfilet mit Rosmarin-Eihülle

Zanderfilet mit Rosmarin-Eihülle
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: n.a.

Zutaten (für 4 Personen):
  • 4 Zanderfilets (bei TK Ware Filets über Nacht auftauen lassen)
  • 2 Ei(er)
  • 50 g Butter
  • 2 TL Zitronensaft
  • 2 EL Mehl
  • Rosmarin frisch oder gerebelt
  • 4 große Tomate(n)
  • 50 g Fetakäse
  • 100 g Eismeerkrabben
  • 200 g Basmati Reis
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung

Die Zanderfilets waschen und trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und circa 15 Minuten einziehen lassen. 2 EL Mehl mit einem ½ TL Salz extra vermischen. Den frischen Rosmarin fein hacken und ebenfalls unter das Mehl mischen. Nun die Eier aufschlagen, verquirlen und mit dem gewürzten Mehl vermischen. Die Zanderfilets darin von beiden Seiten wenden und beiseite stellen.

Den Backofen auf Grillfunktion stellen und vorheizen. Die Tomaten waschen und den Strunk großzügig herausschneiden, so dass eine größere Öffnung entsteht. Dann die Tomaten salzen und pfeffern und in die Öffnung kleine Fetakäse-Stücke geben. Die Tomaten im oberen Teil mit einem scharfen Messer circa viermal einschneiden. Nun alles auf eine gefettete Form geben und im Backofen circa 10 Minuten grillen lassen.

Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

Die Zanderfilets in einer heißen Pfanne von beiden Seiten (nicht zu oft wenden) circa 4 - 5 Minuten goldgelb braten. Eismeerkrabben kurz vor dem Bratzeitende hinzugeben und erhitzen.

Nun können Sie die Zanderfilet auf vorgewärmten Tellern anrichten, eine gegrillte Tomate und Reis dazugeben und die Eismeerkrabben mit etwas Bratfett auf den Reis geben.

Ähnliche Rezepte