Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Unterstützung deutscher Landwirte

Netto Marken-Discount verkauft Obst und Gemüse mit Schönheitsfehlern in Bayern und Baden-Württemberg

  • Nachhaltigkeitsaktion: Individuelle Äpfel und Möhren vom 24. - 26. Oktober 2013
  • Teilnahme: Verkauf in 500 Netto-Filialen in Bayern und Teilen Baden-Württembergs
  • Verantwortung: Unterstützung der deutschen Landwirtschaft


Maxhütte-Haidhof, im Oktober 2013
Krumm, schief, verwachsen: Obst und Gemüse dieser Art findet selten den Weg in deutsche Lebensmittelmärkte. Netto Marken-Discount startete bereits am 7. Oktober 2013 in einigen süddeutschen Märkten ein Pilot-Projekt mit Obst- und Gemüseartikeln, die von der Norm abweichen. Als Reaktion auf die positive Kundenresonanz weitet der Lebensmittel-Discounter nun dieses nachhaltige Projekt in Bayern und Teilen Baden-Württembergs aus.


In insgesamt rund 500 Märkten in Süddeutschland bietet Netto Marken-Discount im Zeitraum vom 24. Oktober bis zum 26. Oktober 2013 Äpfel und Möhren aus deutschem Anbau mit kleinen optischen Schönheitsfehlern an. Die Aktions-Produkte werden im Vergleich zum regulären Sortiment rund ein Viertel günstiger verkauft. Geschmacklich und qualitativ sind diese Lebensmittel identisch zu dem Standardsortiment.

„Mit diesem Projekt möchten wir die Öffentlichkeit zum Thema Wertschätzung von Lebensmitteln sensibilisieren. Zugleich ergänzen wir auf diese Weise unser Angebot an deutschen Produkten um weitere Erzeugnisse aus der Heimat und bauen somit unsere Unterstützung der deutschen Landwirtschaft weiter aus“, erläutert Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount, das Pilotprojekt des Unternehmens.


Regionales Sortiment

Bei der Obst- und Gemüseauswahl legt Netto Marken-Discount großen Wert auf Frische, Regionalität und Qualität. Gemeinsam mit deutschen Landwirten bietet das Unternehmen seinen Kunden bereits seit vielen Jahren täglich eine große Auswahl an saisonalem Obst- und Gemüseartikeln direkt aus der Region.

Das Netto-Lebensmittelsortiment besteht zu einem großen Anteil aus regionalen Lebensmitteln. Regionale Artikel finden sich in nahezu allen Produktsegmenten von Netto Marken-Discount: z.B. Bier und Mineralwasser im Getränkesegment, Backwaren in den Vorkassenzonen (Präsenz lokaler Bäcker) sowie im SB-Regal, zahlreiche Artikel im Molkerei-, Fleisch-/Wurstsegment, Eier sowie im Obst- und Gemüsesegment. Mit der Zusammenarbeit von regionalen Partnern (z.B. Brauereien, Mineralbrunnen, Bäcker) unterstützt Netto Marken-Discount den deutschen Mittelstand sowie Familienbetriebe.

Die Unterstützung heimischer Landwirtschaft gehört zur Unternehmensphilosophie des Lebensmittel-Discounters: So hat Netto Marken-Discount 2008 die faire Initiative „Ein Herz für Erzeuger“ gestartet. Alle Produkte dieser Eigenmarke werden mit einem Aufschlag von jeweils zehn Cent verkauft. Dieser Aufschlag wird ohne Abzüge an die herstellenden Erzeuger weitergeleitet.

 

Netto Marken-Discount im Profil

Netto Marken-Discount gehört mit einem Umsatz von 11,3 Milliarden Euro, über 4.100 Filialen und insgesamt rund 59.222 Mitarbeitern zu den TOP 3 im deutschen Discount-Segment. Darüber hinaus bietet Netto Marken-Discount seinen Kunden mit über 3.500 Artikeln das größte Lebensmittel-Sortiment in der Discount-Branche. Das expandierende Unternehmen wird zahlreiche weitere Märkte eröffnen, so dass für die kommenden Jahre von einem wachsenden Bedarf an Mitarbeitern und Auszubildenden auszugehen ist.

 

Pressekontakt:

Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de