Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Spaghetti Bolognese für den Thermo-Multikocher

Spaghetti Bolognese für den Thermo-Multikocher
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 500 g Spaghetti
  • etwas Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Tomaten
  • 1 kleine Karotte
  • ½ rote Peperoni
  • 3 EL getrocknete Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 EL Ketchup
  • 1 Msp. edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL gehackter Oregano
  • 1 EL gehackter Thymian
  • 1 EL gehackter Rosmarin
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Kapern
  • 1 Handvoll halbierte Kirschtomaten
  • 2 EL Pinienkerne
  • Salz
  • Pfeffer
  • zum Anrichten: 100 g gehobelter Parmesan
Zubereitung
Hackfleisch in den Topf des Thermo-Multikochers geben und in Olivenöl farbig bei ca. 120 Grad anbraten. Knoblauch und Zwiebeln schälen und klein würfeln. Tomaten, Karotten und Peperoni waschen und in feine Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden. Das Gemüse zum Hackfleisch geben. Tomatenmark, Ketchup und Gemüsewürze zugeben und kurz mit anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Auf Stufe 3 bei 70 Grad ca. 15 Minuten lang köcheln lassen. Kapern, Kirschtomaten und Pinienkerne dazugeben und bei 90 Grad ohne Mixstufe 2 Minuten weiterköcheln lassen. Inzwischen Spaghetti in kochendem, gesalzenem Wasser al dente kochen. Die Spaghetti auf vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, Bolognese darüber geben. Mit gehobeltem Parmesan garnieren.