Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Schweinerollbraten in Apfel-Senfsoße

Schweinerollbraten in Apfel-Senfsoße
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten
  • 1 kg Schweinerollbraten
  • 500 g Zucchini
  • 400 g Möhren
  • 100 ml frische Sahne
  • 125 ml Apfelsaft
  • 125 ml klare Fleischbrühe
  • 3 EL Senf, süß
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Öl
  • 3 Schalotte(n)
  • 2 Apfel/Äpfel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 0.50 TL Kümmel, ganz
  • 1 Prise(n) Cayennepfeffer
  • TK - Petersilie
Zubereitung

Rollbraten waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer kräftig einreiben.

Suppengrün waschen, putzen und in mittelgroße Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Die Äpfel schälen und in feine Spalten schneiden.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Rollbraten darin von allen Seiten kräftig anbraten. Fleisch herausnehmen und beiseite stellen. Tomatenmark in die Pfanne geben, kurz erhitzen und dann mit Brühe und Apfelsaft ablöschen. Zwiebeln, Knoblauch, Apfelscheiben, Senf, Kümmel, Cayennepfeffer und gewürfeltes Suppengrün in die Pfanne geben und kurz anbraten lassen.

Fleisch mit den übrigen Zutaten in einen Bräter geben und im vorgeheizten Ofen (200°C ) circa 90 Minuten braten. Ab und zu mit der Soße übergießen und evtl. noch etwas Brühe nachgießen. (Wer einen Rollbraten mit Kruste hat, sollte den Braten circa 10 Minuten vor dem Ende mit der Schwarte nach oben nochmals auf Grillstufe braten, damit die Schwarte knusprig wird).

Möhren und Zucchini waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, Möhren hinein geben und circa 10 - 12 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit die Zucchinischeiben dazugeben. Wasser abgießen, Butter erhitzen und unter das Gemüse mischen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken, warm halten, aber nicht mehr kochen lassen.

Fleisch aus dem Bräter nehmen und Sauce mit dem Gemüse durch ein Sieb schütten. Wer eine sämige Sauce mit Gemüse haben möchte, kann einen Teil der Zutaten passieren und zu der Sauce geben.

Mehl und Sahne verrühren, zu der Sauce geben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und evtl. noch etwas Senf abschmecken. TK Petersilie nach Belieben dazugeben und alles circa 5 Minuten köcheln lassen.

Braten in Scheiben schneiden und Gemüse dazu reichen.

Gut dazu passen auch Bandnudeln mit etwas in Butter angebratenen Semmelbröseln vermischt.