Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Schweinefilet in Walnusskruste

Schweinefilet in Walnusskruste
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):
  • 800 g Schweinefilet im Ganzen
  • 120 g Walnusskerne
  • 100 g Butter
  • 50 g Weisbrot
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 1 Eiweiß
  • 3 TL Pflanzenöl
  • 500 g Babykarotten (VivaVital)
  • 1 EL Zucker
  • 400 g Prinzessbohnen
  • 20 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
  • 100 g Pflaumen, getrocknet
  • 200 ml Kalbsfond
  • 100 ml Rotwein, trocken
Zubereitung
Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und im Ganzen von allen Seiten in einer Pfanne scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und in eine ofenfeste Form geben. Den Bratensatz des Filets mit dem Rotwein ablöschen. Die getrockneten Pflaumen in feine Streifen schneiden und mit dem Kalbsfond zugeben.

Für die Kruste die Kräuter fein hacken. Den Knoblauch schälen, fein hacken und zusammen mit Rosmarin, Petersilie und Thymian in eine Schüssel füllen. Weißbrot fein schneiden oder reiben.

Walnüsse fein hacken und mit dem Weißbrot und 50 g weicher Butter in die Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Eiweiß aufschlagen und unterheben. Die Masse sollte eine streichfähige Konsistenz haben. Bei Bedarf etwas Semmelbrösel dazu geben. Die Masse gleichmäßig etwa 1/2 cm dick auf dem Filet verteilen und im Backofen bei 160°C Ober/Unterhitze circa 15 Minuten garen.

Die Bohnen waschen und an beiden Enden abschneiden. In etwas Salzwasser circa 5 Minuten blanchieren, herausnehmen und in kaltem Wasser abschrecken. Immer etwa 8 - 12 Bohnen in einer Scheibe Bacon zu einem Bündel einrollen. Die Bohnenbündel in einer Pfanne kurz von allen Seiten anbraten. Die Babykarotten mit etwas Wasser und 50 g Butter in einen Topf geben. Kurz bevor die Flüssigkeit verkocht ist, 1 EL Zucker hinzugeben und die Karotten damit leicht glasieren.

Das Schweinefilet nach Ende der Garzeit aus dem Ofen nehmen und in circa 3 cm dicke Scheiben schneiden. Zusammen mit den Speckbohnen, den Karotten und der Backpflaumensauce anrichten.