Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Schmorhähnchen mit jungen Karotten

Schmorhähnchen mit jungen Karotten
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten (für 4 Portionen):
  • 1 Brathähnchen (circa 1200 g)
  • 500 g junge Karotten
  • 100 g Kochsalami
  • 125 ml Hühnerbouillon
  • 2 EL Creme Fraiche
  • Öl
  • Gewürze
  • Petersilie zum Garnieren
Zubereitung

Das Hähnchen waschen, in Keulen, Brust und Flügelstücke teilen und mit Salz würzen. Die Karotten waschen. Die Wurst häuten und würfeln.

Das Öl in einem Bräter erhitzen. Die Hähnchenteile darin mit der Hautseite nach unten bei starker Hitze braun braten und wieder herausnehmen. Karotten und Wurst im Bratfett leicht bräunen. Hähnchenteile mit der Haut nach oben auflegen und mit grobem Pfeffer bestreuen. 125 ml Hühnerbrühe an den Seiten zugießen.

Das Hähnchen zugedeckt in den vorgeheizten Backofen (unterste Schiene) schieben und bei 180°C bis 200°C etwa 40 Minuten schmoren bis beim Anstechen der Keulen nur klarer Saft, aber kein Blut mehr austritt.

Hähnchenstücke und Karotten auf einer Platte anrichten. Crème fraîche in den Bratenfond rühren und die Sauce über Fleisch und Karotten geben, mit Petersilie bestreuen.

Als Beilage empfehlen wir Reis.