Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Rahmpilze mit Schinkenknödeln

Rahmpilze mit Schinkenknödeln
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):
Rahmpilze
  • 1 Zwiebel(n) (geschält und fein geschnitten)
  • 600 g Pilze (Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge)
  • 150 ml frische Sahne
  • 40 g kalte Butter
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 TL Speisestärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • frische Petersilie
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
Knödel
  • 1 Zwiebel(n) (geschält und fein geschnitten)
  • 50 g Schinkenwürfel, geräuchert und mager
  • 300 g Semmeln vom Vortag
  • 4 Ei(er)
  • 1 TL Öl
  • Petersilie, frisch
  • 300 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
Für die Knödel:
1 Zwiebel (geschält und fein geschnitten)
50 g geräucherte Schinkenwürfel, mager
300 g Semmeln vom Vortage (oder Knödelbrot im Beutel)
4 Eier
1 TL Öl
frische Petersilie
Salz, Cayennepfeffer, Pfeffer aus der Mühle
ca. 300 ml Milch
Zubereitung

Bereiten Sie zuerst die Knödel zu, da diese 20 Minuten brauchen um gar zu werden. Erst danach beginnen Sie mit der Zubereitung der Rahmpilze.

Zubereitung Rahmpilze

Die tiefgefrorenen Pilze nach Packungsanweisung zubereiten und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig braten. Pilze dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen.

Sahne in die Sauce einrühren und mit 2 TL Speisestärke (mit kalten Wasser vorher in einer Tasse glatt rühren) sämig rühren. Sauce für circa 2 - 3 Minuten nur leicht köcheln lassen, während dieser Zeit die Zitronenschale einige Minuten dazugeben und dann wieder entfernen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und gehackte Petersilie dazugeben.

In vorgewärmten tiefen Tellern Rahmpilze einfüllen und Knödel dazugeben, mit etwas Petersilie garnieren.

Zubereitung Knödel

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin glasig braten. Die Semmeln in feine Scheiben schneiden und in eine tiefe Schüssel geben.

Reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.

Die Milch erhitzen und einmal kurz aufkochen lassen, vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen.

Eier verquirlen und in die Milch einrühren, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskat würzen und abschmecken. Alles über die Semmeln gießen und die Masse circa 10 Minuten, zugedeckt, quellen lassen. Zwiebeln, Schinkenwürfel und fein gehackte Petersilie einrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit feuchten Händen nicht zu große Knödel formen und in das kochenden Salzwasser einlegen. Hitze reduzieren, Knödel circa20 Minuten leicht köcheln lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen.