Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Puten-Krustenbraten mit Orangen Honigsoße und Karotten-Lauchgemüse

Puten-Krustenbraten mit Orangen Honigsoße und Karotten-Lauchgemüse
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):
  • 1 kg Putenbrust mit Haut
  • 400 g Karotten
  • 200 g Lauch
  • 500 ml Orangensaft
  • 100 ml Honig
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Speisestärke
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver (edelsüß)
Zubereitung
Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und rundherum mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. In einer Pfanne mit etwas Öl von allen Seiten scharf anbraten.

Die Putenbrust in einen Bräter geben und im Backofen bei 160° C ca. 45 min garen. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und im Bratensatz der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Den Thymian waschen, zupfen, fein hacken und zu den Zwiebeln geben. Mit dem Honig etwas glasieren und mit 200 ml Gemüsebrühe und dem Orangensaft ablöschen. Die Soße zur Hälfte einkochen lassen. Die Speisestärke in kaltem Wasser auflösen und die Soße damit leicht abbinden.

Die Karotten schälen und in feine Scheiben schneiden. Den Lauch der Länge nach halbieren und unter fließendem kaltem Wasser waschen. Anschließend in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

10 min vor Ende der Garzeit der Putenbrust, die Karotten und den Lauch zusammen mit 50 g Butter und 100 ml Gemüsebrühe in den Bräter geben und im Ofen mit garen. Die fertige Putenbrust in feine Scheiben schneiden und zusammen mit dem Gemüse und der Soße servieren.

Guten Appetit!