Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Nudeln mit Spargel in Sahne-Käsesauce

Nudeln mit Spargel in Sahne-Käsesauce
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 10 Minuten

Zutaten
  • 1 kg frischer oder tiefgefrorener Spargel
  • 250 g Tagliatelle
  • 300 ml Cremefine Sahne
  • 100 g Parmesan (gerieben)
  • frischer Basilikum oder andere italienische Kräuter
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Danach abgießen und beiseitestellen.

Spargel nach Anleitung kochen!

Tipp für tiefgefrorenen Spargel: Den Spargel unaufgetaut ins kochende Wasser geben, da sonst durch das Antauen Wasser und damit der gute Geschmack verloren gehen würde.

In der Zwischenzeit mischen wir die Cremefine mit dem Parmesan. Damit eine schön sämige Sauce entsteht, erwärmen wir das Ganze ein wenig.

Ist der Spargel fertig, in einem Sieb abgießen und etwas abkühlen lassen. Danach in 2 cm lange Stücke schneiden.

In einer tiefen Pfanne Öl erhitzen, nicht zu heiß, und den Spargel darin kurz anbraten. Nun die Nudeln in die Sahne-Käsesauce geben. Alles circa 5 Minuten bei mäßiger Hitze köcheln lassen. Dann noch die grob geschnittenen Kräuter dazugeben und das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sie können das Gericht auch noch verfeinern, in dem sie Garnelen kurz anbraten und hinzufügen oder eine Knoblauchzehe vor dem Servieren fein hacken und über das Gericht streuen.