Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Karriere 2018: Netto bietet über 2.000 Ausbildungsplätze in 15 Berufen

Bundesweite Ausbildungsoffensive

Karriere 2018: Netto bietet über 2.000 Ausbildungsplätze in 15 Berufen

Maxhütte-Haidhof, im Februar 2018 – Neues Jahr, neue Talente! Auch in diesem Jahr sucht Netto Marken-Discount wieder motivierte Nachwuchskräfte für den Karrierestart in 15 zukunftsorientierten Berufsfeldern. Mit mehr als 2.000 neuen Ausbildungsplätzen bietet Netto Berufseinsteigern gute Karriereperspektiven und Arbeitsplatzsicherheit in einem expandieren Unternehmen. Damit sich der Nachwuchs im neuen Berufsalltag jederzeit gut aufgehoben fühlt, stehen persönliche Weiterentwicklung und individuelle Betreuung bei Netto ganz oben auf dem Ausbildungsplan.

Für handelsaffine Nachwuchskräfte ist die Berufsauswahl bei Netto fast so vielfältig wie das Sortiment: Mit gleich 15 verschiedenen Ausbildungsberufen bietet der Lebensmittelhändler als einer der größten Ausbildungsbetriebe im deutschen Einzelhandel auch in diesem Jahr wieder über 2.000 Talenten die Chance auf eine steile Karriere in einem dynamischen Arbeitsumfeld. Je nach Spezialisierung lernen und arbeiten die angehenden Experten für Vertrieb, Verkauf Verwaltung und Co. bundesweit entweder in einer der 4.170 Netto-Filialen, in der Zentrale im bayerischen Maxhütte-Haidhof oder in einer der 18 regionalen Niederlassungen.

Zur Einfindung in den neuen Alltag stehen den Azubis erfahrene Netto-Kollegen mit Rat und Tat zur Seite. Schulungsleiter, Führungskräfte, Betriebsräte – sie alle wissen, wie sich die ersten Schritte im Berufsleben anfühlen. Für alle vertraulichen Informationen, persönlichen Gedanken und Sorgen gibt es darüber hinaus die Netto-Ombudspersonen, die immer ein offenes Ohr für die Nachwuchskräfte haben.

„Wir sind stolz darauf, auch in diesem Jahr wieder über 2.000 Ausbildungsplätze anbieten zu können. Dahinter stecken immerhin mehr als 2.000 individuelle Handelskarrieren, die wir durch hervorragende Ausbildung, gezielte Weiterbildung und eine garantierte Übernahme bei sehr guten Leistungen gerne unterstützen. Denn nur indem wir in die Chefs von morgen investieren, machen wir Netto zukunftsfähig“, so Stefanie Adler, Unternehmenskommunikation Netto Marken-Discount.

Berufseinstieg bei Netto: einsteigen und aufsteigen

Mit rund 74.000 Mitarbeitern und 5.200 Auszubildenden ist Netto nicht nur einer der größten Ausbildungsbetriebe im deutschen Einzelhandel, sondern auch ein wichtiger Arbeitgeber in den Regionen und ganz Deutschland. Von Vertrieb, Logistik und Verkauf über IT- und Kommunikationsberufe bis hin zur Fachausbildung zum Marktleiter – bei den 15 verschiedenen Ausbildungsberufen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wer bei seinem Karrierestart einen stärker akademisch geprägten Weg gehen möchte, kann bei Netto zudem zwischen zwei Abiturientenprogrammen, fünf dualen Bachelor-Studiengängen und zehn Trainee-Programmen wählen. Engagierte Durchstarter haben dabei nicht nur dank spezieller Entwicklungsprogramme und Weiterbildungsmöglichkeiten attraktive Karrierechancen: Führungspositionen besetzt Netto bevorzugt mit Talenten aus den eigenen Reihen.

Netto-Karriere: Einfach ausgezeichnet

Dass auf die neuen Talente eine rundum ausgezeichnete Ausbildung wartet, bestätigen nicht zuletzt zahlreiche Prüfinstitute: Allein 2017 erhielt Netto für die hohe Ausbildungsqualität und karrierefördernden betrieblichen Rahmenbedingungen unter anderem die Auszeichnungen „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ (Focus), „Beste Ausbilder Deutschlands“ (Capital), „Top-Karrierechancen u. a. für IT-Spezialisten“ (Focus) sowie den „Azubi-Award 2017“ (Supermarktstars).


Mehr zu den Themen Ausbildung und Karriere unter www.netto-online.de/karriere

Netto Marken-Discount im Profil:
Netto Marken-Discount gehört mit rund 4.170 Filialen, rund 74.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 12,7 Milliarden Euro zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 4.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von acht Schwerpunkthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“. Mit 5.200 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.



Pressekontakt:

Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Stefanie Adler / Maren Scheelke
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de