Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Capital-Studie: Netto gehört zu den „Besten Ausbildern Deutschlands“

Maxhütte-Haidhof, im November 2017 – Netto Marken-Discount gehört zu den Vorzeige-Ausbildern in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt die Karrierestudie des Wirtschaftsmagazins Capital. Für seine exzellente Nachwuchsarbeit darf sich der Lebensmittelhändler ab sofort zu den besten Ausbildern Deutschlands zählen und das renommierte Capital-Karrieresiegel mit den fünf goldenen Sternen tragen. Höchstnoten erhält der Lebensmittelhändler in den Kategorien Betreuung und Erfolgschancen. Denn mit der Übernahmegarantie bei besonders guten Leistungen bietet Netto allen Azubis aussichtsreiche berufliche Perspektiven.

Eine Ausbildung bei Netto ist Gold wert – das geht aus einer Studie hervor, die das Wirtschaftsmagazin Capital erstmals mit der Talentplattform Ausbildung.de unter 500 Unternehmen verschiedener Branchen und Größe – vom Familienbetrieb bis Dax-Konzern – durchgeführt hat. Die Ergebnisse in den Kategorien Betreuung, Lernen im Betrieb, Engagement sowie zukünftige Erfolgschancen bestätigen Nettos Vorreiterrolle in der Nachwuchsförderung. Das Gesamtbild der breit angelegten Studie dient der jungen Generation als verlässlicher Kompass, um sich bei der Berufswahl für Unternehmen wie Netto mit herausragenden betrieblichen Ausbildungschancen zu entscheiden. „Wir freuen uns, dass Capital unsere Rolle als einer der besten Ausbilder Deutschlands anerkennt und auszeichnet. Das ist auch unser Anspruch, denn schließlich sind unsere Talente von heute die Unternehmenslenker von morgen. Deswegen investieren wir langfristig in ihre Weiterbildung und legen Wert auf individuelle Förderung“, so Stefanie Adler, Netto-Unternehmenskommunikation.

Vielfältiges Ausbildungsumfeld mit besten Aufstiegschancen
Netto gehört mit rund 5.200 Auszubildenden in 15 verschiedenen Ausbildungsberufen zu den führenden Ausbildungsbetrieben im deutschen Einzelhandel. Ob in Vertrieb, Verwaltung, IT oder Logistik – für jedes Talent ist etwas dabei. Wer sich engagiert, dem winkt eine aussichtsreiche Karriere im dynamischen Handel, da Netto Führungspositionen bevorzugt mit Talenten aus den eigenen Reihen besetzt. Für die persönliche Entwicklung abseits vom vielfältigen Weiterbildungsangebot stehen dem Netto-Nachwuchs Führungskräfte, Schulungsleiter, Betriebsräte und unabhängige Ombudspersonen als ständige Ansprechpartner zur Seite.

Karriere bei Netto: ausgezeichnet und zertifiziert gut
Für sein vielfältiges Ausbildungsengagement wurde Netto Marken-Discount in diesem Jahr bereits mehrfach prämiert. Unter anderem erhielt der Lebensmittelhändler die Auszeichnungen „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ (Focus), „Top- Karrierechancen für IT-Spezialisten“ (Focus) sowie den „Azubi-Award 2017“ (Supermarktstars). Für sein breites Angebot für Hochschulabsolventen trägt Netto außerdem die Absolventa-Auszeichnung als „karriereförderndes & faires Trainee-Programm“ sowie das Siegel „Top-Karrierechancen für Hochschulabsolventen“ (Focus).

Mehr zu den Themen Ausbildung und Karriere unter www.netto-online.de/karriere


Netto Marken-Discount im Profil:
Netto Marken-Discount gehört mit rund 4.170 Filialen, rund 74.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 12,7 Milliarden Euro, zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 4.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von sieben Schwerpunkthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“. Mit 5.200 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.

Pressekontakt:

Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Maren Scheelke / Stefanie Adler
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de