Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Netto-Nachwuchskräfte gewinnen Azubi-Award 2017

  • Ausgezeichnet: Netto-Nachwuchskräfte für sozialen Einsatz in Kinderheimen geehrt
  • Feierlich: Lebensmittelbranche würdigt Azubi-Initiativen in Frankfurt am Main
  • Karriere: Netto bietet Azubis Übernahmegarantie und sehr gute Aufstiegschancen

Maxhütte-Haidhof, im Juni 2017 – Netto Marken-Discount ist gestern, am 20. Juni 2017, beim bekannten Branchenevent ‚Supermarktstars’ der Lebensmittel Zeitung direkt in Frankfurt am Main für das soziale Engagement der Netto Nachwuchskräfte in Kinderheimen mit dem Azubi-Award 2017 ausgezeichnet worden. Mit der Aktion ‚In der Weihnachtsbäckerei’ hatten engagierte Netto-Azubis im vergangenen Jahr deutschlandweit Back- und Bastelaktionen in Kinderheimen durchgeführt. Der vorbildliche Einsatz der jungen Netto-Talente wurde nun feierlich mit dem Gewinn des Azubi-Awards 2017 belohnt. Platz für Eigeninitiative und soziales Engagement in der Ausbildungszeit ist für die Netto-Youngsters eine der vielfältigen Möglichkeiten, um sich neben der fachlichen Ausbildung im Einzelhandel auch persönlich weiterzuentwickeln.

„In der Weihnachtsbäckerei...“ – Dieses Lied kennt fast jedes Kind in Deutschland und doch ist das traditionelle Plätzchenbacken im Kreis der Familie nicht für jedes Kind Normalität. Deswegen haben engagierte Netto-Azubis im vergangenen Advent gesellschaftliche Verantwortung übernommen und mit Mehl, Milch und buntem Bastelpapier ausgerüstet jeweils einen Nachmittag lang deutschlandweit neun Kinderheime in Weihnachtsbäckereien verwandelt. Das Ergebnis: strahlendes Lächeln auf den Gesichtern der kleinen Bewohner und jede Menge Spaß. Der herausragende Einsatz wurde gestern, am 20. Juni 2017, auf dem Branchenevent ‚Supermarktstars’ der Lebensmittel Zeitung direkt im Frankfurter Palmengarten gebührend geehrt. Zusammen mit Netto-Unternehmensvertretern nahm eine Auswahl der beteiligten Nachwuchskräfte stolz den von Mediadidact ausgelobten Azubi-Preis 2017 entgegen und freute sich über ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. Das Preisgeld wird auf die neun Kinderheime verteilt und weitergegeben. Mediadidact, der auf Aus- und Weiterbildung spezialisierte Geschäftsbereich der LZ-Medien, und die unabhängige Jury lobten das Engagement der Netto-Youngsters vor der versammelten Lebensmittelbranche als besonders kreativ. „Wir sind sehr stolz auf den tollen Einsatz unserer Auszubildenden und freuen uns, dass ihre Leistung jetzt mit dem Azubi-Award 2017 ausgezeichnet worden ist. Die Übernahme von gesellschaftlicher Verantwortung ist bei Netto schließlich ein wichtiger Teil der gelebten Unternehmenskultur und wir legen großen Wert darauf, unsere jungen Talente zum eigenständigen Engagement zu motivieren“, so Stefanie Adler, Netto Unternehmenskommunikation.

Mit Engagement zum Chef von Morgen
Der Lebensmittelhändler mit Firmensitz in Maxhütte-Haidhof bei Regensburg bietet handelsaffinen jungen Menschen vielfältige Möglichkeiten für ihren Karrierestart. Neben fünf dualen Bachelor-Studiengängen und zwei Abiturientenprogrammen stehen jungen Berufseinsteigern gleich 15 verschiedene Ausbildungsberufe in einer zukunftssicheren Branche zur Wahl. Wer bei Netto Einsatz zeigt, hat beste Chancen die Karriereleiter zu erklimmen. Denn mit der Übernahmegarantie bei besonders guten Leistungen lohnt sich das Engagement vom ersten Tag an. Und weil der Lebensmittelhändler die kontinuierliche Weiterbildung seiner Mitarbeiter gezielt fördert und Führungspositionen im Unternehmen bevorzugt mit engagierten Talenten aus den eigenen Reihen besetzt, sind der Handelskarriere keine Grenzen gesetzt.

Einstieg bei Netto: Fair und Ausgezeichnet
Mit diversen Praktika bietet das Unternehmen zudem jungen Menschen die Möglichkeit, erste Berufserfahrung in der Lebensmittelbranche zu sammeln. Als Mitglied der Initiative „Fair Company“ setzt sich Netto für faire Praktikanten-Bedingungen ein und vergütet darüber hinaus auch Schüler-Pflichtpraktika. Und dass die Trainee-Programme von Netto ebenfalls einfach ausgezeichnet sind, hat die Karriereplattform Absolventa bereits mehrfach mit dem Siegel ‚karrierefördernde & faire Trainee-Programme’ bestätigt.

Mehr zu den Themen Ausbildung und Karriere unter www.netto-online.de/karriere


Netto Marken-Discount im Profil:

Netto Marken-Discount gehört mit rund 4.170 Filialen, rund 74.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 12,7 Milliarden Euro, zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 4.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von sieben Schwerpunkthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“. Mit 5.200 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.

Pressekontakt:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Stefanie Adler / Catherina Ewig-Hieronimi
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de