Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Netto Marken-Discount setzt neue Maßstäbe bei Schülerpraktika

Unternehmen erweitert „Fair Company“-Versprechen für Schüler

  • Vorreiterrolle: Netto Marken-Discount führt als erstes Handelsunternehmen bundesweit eine Vergütung  für Schülerpraktikanten ein
  • Fair: Unternehmen setzt sich seit Jahren für fairen und professionellen Praktikanten-Einsatz ein

 

Maxhütte-Haidhof, August 2013: Netto Marken-Discount nimmt erneut eine Vorreiterrolle in der Handelsbranche ein: In Zusammenarbeit mit der Initiative Fair Company hat der Lebensmittel-Discounter sein Praktikanten-Programm für Schülerpraktikanten erweitert und zusätzlich um eine Standardvergütung aufgestockt. Netto Marken-Discount unterstützt bereits erfolgreich seit mehreren Jahren die von Fair Company entwickelten Praktikanten-Richtlinien für Studenten. Mit dem jetzigen Schritt baut Netto Marken-Discount seine gesellschaftliche Verantwortung weiter aus und vergütet Schüler, die ein Pflichtpraktikum im Unternehmen absolvieren. Mit dieser Regelung geht Netto   Marken-Discount zu Gunsten der Schülerpraktikanten weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus, nach denen Pflichtpraktika für Schüler nicht vergütet werden müssen. Dieser bundesweit geltende interne Unternehmensstandard ist im deutschen Handel bisher einmalig. 

 

Im Rahmen seiner Nachhaltigkeitsstrategie unterstützt Netto Marken-Discount junge Menschen seit vielen Jahren erfolgreich dabei, sich beruflich zu orientieren. Entsprechend gibt das Unternehmen zahlreichen Praktikanten die Chance, die Berufsabläufe – beispielsweise eines Verkäufers oder Einzelhandelskaufmanns – in einer der bundesweit über 4.100 Netto-Filialen sowie in den Niederlassungen – kennen zu lernen. Die professionelle Betreuung und Einarbeitung in die verschiedenen Aufgabenbereiche ist hierbei eine Selbstverständlichkeit.


„Netto Marken-Discount ist langjähriges Mitglied der Initiative Fair Company und verpflichtet sich somit bereits seit Jahren zu einem fairen Umgang mit Praktikanten im Rahmen ihres Studiums. Unser Fairness-Versprechen erweitern wir nun angepasst an Schülerpraktikanten: Zukünftig erhalten Schüler im Rahmen ihres Pflichtpraktikums eine Vergütung. Hiermit setzen wir neue Maßstäbe in der gesamten Branche“, so Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount.

 

Netto Marken-Discount im Profil

Netto Marken-Discount gehört mit einem Umsatz von 11,3 Milliarden Euro, über 4.100 Filialen und über 59.200 Mitarbeitern zu den TOP 3 im deutschen Discount-Segment. Darüber hinaus bietet Netto Marken-Discount seinen Kunden mit über 3.500 Artikeln das größte Lebensmittel-Sortiment in der Discount-Branche. Das expandierende Unternehmen wird zahlreiche weitere Märkte eröffnen, so dass für die kommenden Jahre von einem wachsenden Bedarf an Mitarbeitern und Auszubildenden auszugehen ist.

 

Pressekontakt:

Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
Website: www.netto-online.de
Blog: www.netto-blog.de