Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Netto Marken-Discount setzt Ausbildungsinitiative 2013 fort

2.500 neue Azubis besuchen Info-Tage in 18 Netto-Niederlassungen

  • Ausbildungsjahr 2013: ab August starten rund 2.500 neue Nachwuchskräfte
  • Info-Tage: Netto-Azubis besuchen 18 regionale Niederlassungen

 

Maxhütte-Haidhof, 23. Juli 2013. Von der Kauffrau im Einzelhandel über die Fachkraft für Lagerlogistik bis zum IT-Systemelektroniker: Netto Marken-Discount bietet im Ausbildungsjahr 2013 erneut zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten. Zum diesjährigen Ausbildungsbeginn starten rund 2.500 Nachwuchskräfte bundesweit ihre Ausbildung bei dem bekannten Discounter.

 

Zum Start der Ausbildung lädt Netto Marken-Discount die neuen Auszubildenden zu den „Azubi-Informationstagen“ in jeweils eine der 18 Niederlassungen ein. Vor Ort lernen sie ihre neuen Vorgesetzten kennen und erfahren Details zum Unternehmen, zum Konzept sowie Zahlen und Fakten rund um ihre Niederlassung. Highlight der Informationstage: die Führung durch die örtlichen Logistikzentren. Die Nachwuchskräfte erhalten Einblicke in die Lagerhallen und erfahren den Weg der Lebensmittel von der Bestellung bis zur Anlieferung in die Netto-Filialen.


Je nach Berufsfeld lernen die Azubis die unterschiedlichen Facetten der „Netto-Welt“ kennen: von den Bestellabläufen sowie dem Kundenkontakt in den Filialen, über die logistischen Meisterleistungen, täglich frische Lebensmittel korrekt zu lagern, zu kommissionieren und pünktlich auszuliefern bis hin zu den notwendigen vertrieblichen und technischen Herausforderungen. Netto Marken-Discount bietet Jugendlichen mit Spaß an Teamwork, Leidenschaft für Lebensmittel und der Bereitschaft, früh Verantwortung zu übernehmen, ein spannendes Arbeitsumfeld. Die Chancen übernommen zu werden, sind dabei sehr gut.


Wir ermöglichen engagierten Nachwuchskräften einen zukunftsorientierten Start ins Berufsleben. Zudem legen wir sehr großen Wert auf die Besetzung von Führungspositionen aus den eigenen Reihen und fördern somit unsere Nachwuchskräfte“, so Christina Stylianou, Leiterin der Unternehmenskommunikation bei Netto  Marken-Discount.


Die Ausbildung findet je nach Ausbildungsberuf in einer der über 4.100 Filialen oder in einem der 18 Logistikstandorte statt. Aktuell beschäftigt Netto Marken-Discount bundesweit 59.200 Mitarbeiter und bildet rund 6.900 junge Menschen in 14 verschiedenen Berufsfeldern aus. Diese umfassen neben den klassischen Berufen im Einzelhandel auch Tätigkeiten in den Bereichen IT, Logistik, Großhandel, Marketing und Verwaltung. Sehr gute Auszubildende können zudem nach bestandener Ausbildung an einem speziellen Trainee-Programm teilnehmen. In knapp zwei Jahren qualifizieren sich die Jugendlichen dazu, Führungspositionen zu übernehmen.

Mehr zu den Themen Ausbildung und Karriere finden interessierte Bewerber unter www.nettodrom.de

 

Netto Marken-Discount im Profil

Netto Marken-Discount gehört mit einem Umsatz von 11,3 Milliarden Euro, über 4.100 Filialen und über 59.200 Mitarbeitern zu den TOP 3 im deutschen Discount-Segment. Darüber hinaus bietet Netto Marken-Discount seinen Kunden mit über 3.500 Artikeln das größte Lebensmittel-Sortiment in der Discount-Branche. Das expandierende Unternehmen wird zahlreiche weitere Märkte eröffnen, so dass für die kommenden Jahre von einem wachsenden Bedarf an Mitarbeitern und Auszubildenden auszugehen ist.

 

Pressekontakt:

Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Christina Stylianou
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de