Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Netto-App-Update macht mobiles Bezahlen jetzt noch einfacher

Netto-App-Update macht mobiles Bezahlen jetzt noch einfacher

  • Erweitert: Paymorrow als zweiter Zahlungsanbieter integriert
  • Aufgeräumt: Content-Bereich der App optisch erneuert
  • Beliebt: Rund 200.000 Nutzer der Netto-App pro Woche

Maxhütte-Haidhof, im Juli 2017 – Nutzer der Netto-App können sich ab sofort noch einfacher und schneller für das mobile Bezahlen registrieren. Dafür sorgt das jüngste Update der App, das neben der Deutsche Post Zahlungsdienste nun auch Paymorrow als Zahlungsanbieter in die App integriert hat. Damit erweitert Netto Marken-Discount gemeinsam mit seinem Dienstleister valuephone die Mobile Payment-Funktionalität seiner mehrfach ausgezeichneten App*, die von rund 200.000 Kunden pro Monat genutzt wird. Schon seit dem Frühjahr 2013 können Netto-Kunden bundesweit in allen 4.170 Filialen unter anderem bargeldlos per App bezahlen. Damit ist Netto der erste Lebensmittelhändler, der Mobile Payment flächendeckend in ganz Deutschland eingeführt hat.

Neben der Erweiterung des Mobile Payments umfasst das jüngste Update der Netto-App zudem optische Neuerungen vor allem im Content-Bereich der App, in dem Nutzer attraktive Angebote und Rabatt-Coupons finden. „Damit bietet die Netto-App unseren Kunden nicht nur erweiterte Funktionen im Bereich Mobile Payment, sondern sieht auf dem Smartphone jetzt auch noch übersichtlicher und aufgeräumter aus“, so Stefanie Adler, Unternehmenskommunikation von Netto Marken-Discount.

Die Netto-App – Vielseitig und kinderleicht
Die Netto-App bietet Nutzern ein mobiles Rundum-Paket für einen bequemen, schnellen und einfachen Einkauf in ihrer Netto-Filiale. Mit der Netto-App haben Kunden „Alles in Einem“: Sie können in mehreren Varianten mobil bezahlen und dabei automatisch Coupons einlösen und damit bares Geld sparen – und das alles in nur einem Vorgang! Darüber hinaus bietet die Netto-App neben Mobile Payment weitere hilfreiche Funktionen und Serviceangebote. So lässt sich per Filial-Finder ganz leicht die eigene Lieblingsfiliale in der App hinzufügen oder nach der nächstgelegenen Netto-Filiale suchen. Auch erhalten Nutzer ihre Kassenbons als E-Bons auf die App und zusätzlich per E-Mail. Schon seit 2010 haben Kunden mit der Netto-App die Möglichkeit, Einkaufslisten auf dem Smartphone zu erstellen und zu bearbeiten. Durch das Scannen der auf ausgewählten Eigenmarken-Artikeln abgebildeten QR-Codes können sie außerdem Produktinformationen nachlesen, Kochvideos ansehen oder an Gewinnspielen teilnehmen. Zudem können über die Netto-App Punkte gesammelt und Gutscheine eingelöst werden. Auch die Wochenangebote sind so jederzeit auf dem Smartphone abrufbar.

* Mehrfach ausgezeichnet
Die App von Netto Marken-Discount erhielt im Februar 2012 sowie 2014 den renommierten Retail Technology Award (RETA) in der Kategorie „Best Consumer Experience“: Dieser Preis wird vom EHI Retail Institute an Handelsunternehmen mit den besten Lösungen für innovative Einkaufserlebnisse sowie einmalige Verbrauchervorteile verliehen.

Netto Marken-Discount im Profil:
Netto Marken-Discount gehört mit rund 4.170 Filialen, rund 74.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 12,7 Milliarden Euro, zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 4.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von sieben Schwerpunkthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“. Mit 5.200 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.

Pressekontakt:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Stefanie Adler / Catherina Ewig-Hieronimi
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de