Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Nachwuchsförderung im Handel

Netto ehrt seine 100 besten Ausbildungsabsolventen in Kirchheim

  • Würdigung: Netto prämiert Spitzenleistungen seiner Nachwuchskräfte
  • Teambuilding: Spannendes Rahmenprogramm stärkt kollegialen Zusammenhalt
  • Qualifizierung: Lebensmittelhändler bietet vielfältige Karriereperspektiven

   

  

Maxhütte-Haidhof / Kirchheim, im Oktober 2017 - Am 17. und 18. Oktober 2017 ehrte Netto Marken-Discount in Kirchheim seine 100 besten Nachwuchskräfte aus dem Einzel- und Großhandel für ihre herausragenden Abschlüsse. In festlichem Rahmen nahmen die Elite-Kandidaten ihre Auszeichnungen von Vertretern der Geschäftsleitung, des Top-Managements und Betriebsrats entgegen. Daneben erwartete die Netto-Talente an beiden Tagen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Teambuilding-Aktionen und einer spannenden GPS-Rallye.

Rund 700 Netto-Absolventen aus insgesamt 15 Ausbildungsberufen haben 2017 mit den Bestnoten "sehr gut" und "gut" abgeschnitten. Einer von ihnen ist der frisch gebackene Einzelhandelskaufmann Marcel Gerold aus Thiendorf: „Meine Ausbildung bei Netto war stets anspruchsvoll und vielseitig. Bei Fragen hatte ich immer einen persönlichen Ansprechpartner. Ich habe unglaublich viel gelernt und so manche Herausforderung gemeistert. Durch die tollen Kollegen kam dabei auch der Spaß nie zu kurz. Jetzt möchte ich die Weiterbildungsmöglichkeiten von Netto nutzen, um später selbst einen Markt zu leiten.“

Das größte Unternehmen der Oberpfalz ist stolz auf seine ausgezeichneten Nachwuchskräfte: "Wir gratulieren unseren Auszubildenden zu ihren tollen Leistungen und bedanken uns für ihren hervorragenden Einsatz, der eine wichtige Basis für unseren langfristigen Unternehmenserfolg bildet", so Stefanie Adler, Unternehmenskommunikation Netto Marken-Discount. Beim Start ins Berufsleben unterstützt der Lebensmittelhändler seine rund 5.200 Azubis mit zahlreichen Entwicklungsprogrammen und investiert so langfristig in die Förderung seiner engagierten Talente. Darüber hinaus stärken interne Veranstaltungen und Wettbewerbe die Motivation und den Zusammenhalt im Netto-Team.

Breit gefächerte Karriereperspektiven

Neben zwei Abiturientenprogrammen, fünf dualen Bachelor-Studiengängen und zehn prämierten Traineeprogrammen bietet Netto handelsaffinen Berufseinsteigern gleich 15 Ausbildungsberufe mit Übernahmegarantie bei besonders guten Leistungen an. Nach der Ausbildung haben Absolventen attraktive Entwicklungs- und Aufstiegschancen, da das Handelsunternehmen Führungspositionen bevorzugt mit Mitarbeitern aus den eigenen Reihen besetzt.

Ausgezeichneter Berufseinstieg

Zur Würdigung der hohen Ausbildungsqualität und karrierefördernden betrieblichen Rahmenbedingungen erhielt Netto Marken-Discount in diesem Jahr bereits unter anderem die Auszeichnungen "Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe" und "Top-Karrierechancen für IT-Spezialisten". Darüber hinaus konnten sich die Netto-Azubis für ihr soziales Engagement in mehreren Kinderheimen zur Weihnachtszeit über den ersten Platz im bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb "Azubi-Award 2017" freuen.


Weitere Informationen zu den Themen Ausbildung und Karriere unter www.netto-online.de/karriere




Netto Marken-Discount im Profil:
Netto Marken-Discount gehört mit rund 4.170 Filialen, rund 74.000 Mitarbeitern, wöchentlich 21 Millionen Kunden und einem Umsatz von 12,7 Milliarden Euro, zu den führenden Unternehmen in der Lebensmitteleinzelhandelsbranche. Mit rund 4.000 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frischen Produkten verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Als Premium Partner der kostenlosen DeutschlandCard profitieren Netto-Kunden bei jedem Einkauf von dem Multipartner-Bonusprogramm. Die Übernahme von Verantwortung gehört zur Netto-Unternehmenskultur – dabei setzt das Handelsunternehmen auf vier Schwerpunkte: Gesellschaftliches und soziales Engagement, faire Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Lieferanten, schonender Umgang mit Ressourcen sowie die Ausrichtung der Einkaufsstrategie an Nachhaltigkeitsaspekten. Netto ist Partner des WWF Deutschland: Neben dem Ausbau und der Förderung des nachhaltigeren Eigenmarkensortiments arbeitet Netto außerdem entlang von sieben Schwerpunkthemen daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren. Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements unterstützt Netto zum Beispiel auch die Spendeninitiative „Deutschland rundet auf“. Mit 5.200 Auszubildenden zählt das Unternehmen zudem zu den wichtigsten Ausbildungsbetrieben des deutschen Einzelhandels und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.

Pressekontakt:
Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Maren Scheelke / Stefanie Adler
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de