Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Marinierte Spanferkel-Koteletts mit Speckbrotspießen und karamellisierten Zwiebelringen

Marinierte Spanferkel-Koteletts mit Speckbrotspießen und karamellisierten Zwiebelringen
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten (Für 4 Personen):
  • 800 g Spanferkel-Koteletts
  • 4 große Zwiebel
  • 75 g Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 8 Sonntagsbrötchen-Teiglinge
  • 16 Scheiben Frühstücksspeck
  • 100 g Kräuterbutter
  • 8 Schaschlik-Spieße
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Alufolie
Zubereitung

Zwiebeln schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne
zerlassen und die ganzen Zwiebelscheiben hineinlegen. Von beiden Seiten anbraten und mit dem Puderzucker bestreuen. Bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten karamellisieren lassen.
Währenddessen Brötchenteiglinge aus der Verpackung nehmen. Den Teig zu einer
fingerdicken Rolle Formen und je zwei Scheiben Bacon darauf legen. Den Teig auf den Schaschlik- Spieß wickeln und dabei die Enden jeweils aufspießen. Die Kräuterbutter in einem Topf zerlassen und mit einem Pinsel auf die Spieße auftragen. Aus Alufolie zwei Rollen formen und auf dem Backblech parallel zueinander platzieren. Die Enden der Spieße auf die Aluröllchen legen sodass der Teig den Boden des Blechs nicht berührt. Bei 200 °C etwa 10 Minuten backen bis die Spieße goldbraun werden. 
Die marinierten Koteletts in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Zusammen mit den karamellisierten Zwiebeln und den Brotspießen servieren.

Guten Appetit.