Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Knoblauchsuppe

Knoblauchsuppe
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):
  • 2 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 250 g Tomaten
  • 75 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 3/4 l Gemüsebrühe
  • 1/8 l Sahne
  • 1 Brötchen vom Vortag
  • Ciabatta Brot
  • 2 - 3 frische Zweige Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebeln fein hacken und die Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse drücken.

Die Tomaten kreuzweise einschneiden und unter kochendheißen Wasser brühen, etwas abkühlen lassen und häuten.

Die Tomaten würfeln und dabei Stielansätze ausschneiden. 50 g Butter in einen Suppentopf zerlassen, die Zwiebeln und den Knoblauch (1/2 Teelöffel aufheben) glasig dünsten, das Mehl unterrühren und hellgelb anschwitzen, nach und nach die Gemüsebrühe dazugeben und dann ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Nach 10 Minuten die Tomatenwürfel dazugeben.

Die Sahne halbsteif schlagen und das Brötchen in Scheiben schneiden und dann würfeln.

Die restliche Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brötchenwürfel und den übrigen Knoblauch darin andünsten. Die Sahne mit dem Schneebesen unter die Suppe ziehen und mit Salz und Pfeffer (evtl. etwas Cayennepfeffer) würzig abschmecken. Die Suppe mit Croutons und Petersilieblättern garnieren.

Dazu passt in Scheiben geschnittenes Ciabatta-Brot (Scheiben im Backofen kurz überbacken und dann mit einer Knoblauchzehe abreiben und mit Tomatenstückchen belegen).