Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Geräuchertes Kasseler mit Käse überbacken

Geräuchertes Kasseler mit Käse überbacken
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 2 Stunden

Zutaten
  • 1.20 kg Kasseler, mild geräuchert ohne Knochen
  • 1 l Weißwein, trocken
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Stange(n) Lauch
  • 1 Glas/Gläser Champignons, geschnitten
  • 1 Dose Ananas, Stücken
  • 200 ml süße Sahne
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 g geriebener Käse
  • Basilikum
  • Mehl
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung

Das Fleisch in circa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit dem Wein in einen Topf geben. Fleisch im Wein garen und circa 1,5 Std. ziehen lassen (nicht kochen). Das gegarte Fleisch aus dem Sud nehmen und in eine Auflaufform legen.

Inzwischen den Lauch putzen, in Ringe schneiden und in etwas Öl andünsten. Die Paprika putzen, entkernen, in Streifen schneiden und dazugeben. Champignons abgießen und kurz mit anbraten.

Das Tomatenmark hinzufügen, anbraten und mit der süßen Sahne aufgießen. 3 - 4 Schöpflöffel des Weinsuds über das Gemüse gießen und zum Kochen bringen. Die Soße mit dem Mehl (oder hellem Soßenbinder) zur gewünschten Dicke binden und mit den Gewürzen abschmecken.

Das Fleisch mit der Soße übergießen, mit den abgetropften Ananasstückchen belegen und den geriebenen Käse darüber geben. Alles bei 180°C ca. 15 Minuten im Backofen überbacken.

Wir empfehlen als Beilage Salzkartoffeln und als Getränk ein dunkles Landbier.