Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Kalbsrahmbraten mit Kroketten und Blaukraut

Kalbsrahmbraten mit Kroketten und Blaukraut
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: n.a.

Zutaten (für 4 Personen):
Kalbsrahmbraten
  • 800 g Kalbsbraten (Keule oder Schulter)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 g Möhren
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Lauch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 ml Rotwein
  • 100 ml roter Portwein
  • 2 Lorbeerblatt/Lorbeerblätter
  • 2 Nelke(n)
  • 2 Wacholderbeere(n)
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
Beilagen
  • 1 Pck. McCain Kroketten
  • 1 Glas/Gläser Kühne Rotkohl
Für die Beilagen:
1 Packung McCain Kroketten
1 Glas Kühne Rotkohl
Zubereitung

Das Öl in einem großen Bräter erhitzen. Das Fleisch kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und langsam von beiden Seiten anbraten.

Möhren und Sellerie waschen, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden. Das Gemüse zum Fleisch geben und mit dem Tomatenmark anbraten. Mit Rotwein und Portwein ablöschen, Lorbeerblätter, Nelken, Wacholderbeeren und Rosmarin zugeben. Den Bräter verschließen und den Braten im Backofen bei 165°C circa 60 Minuten garen.

Die Kräuter aus der Sauce nehmen, die Sahne angießen, circa 5 Minuten sämig einkochen lassen und abschmecken. Den Braten aufschneiden und auf der Sauce anrichten.

Als Beilagen empfehlen sich Kroketten (nach Packungsanleitung zubereiten) und Kühne Blaukraut aus dem Glas (erwärmen).