Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Initiative Tierwohl

Netto Marken-Discount unterstützt die Initiative Tierwohl.

Erstmalig in Deutschland setzen sich in der Initiative Tierwohl Unternehmen und Verbände aus Landwirtschaft, Fleischwirtschaft und Lebensmitteleinzelhandel gemeinsam für eine tiergerechtere und nachhaltigere Fleischerzeugung ein. Unter dem Motto "Gemeinsam verantwortlich handeln" haben sich in der Initiative Tierwohl wichtige Partner der gesamten Wertschöpfungskette in der Schweinefleisch- und Geflügelfleischbranche in einem freiwilligen Aktionsbündnis zusammengeschlossen. Zusammen wollen die Teilnehmer das Tierwohl in der Nutztierhaltung in Deutschland Schritt für Schritt aktiv und flächendeckend ausbauen.

Weil Tierwohl Haltungssache ist, führt Netto Marken-Discount für jedes verkaufte Kilogramm Schweine- und Geflügelfleisch sowie  -wurst 4 Cent an einen Tierwohlfonds ab. So kommen jährlich insgesamt rund 85 Mio. Euro zusammen. Aus diesem Fonds werden Maßnahmen für mehr Tierwohl in der Landwirtschaft bezahlt, die über gesetzliche Vorgaben hinausgehen.

Weitere Informationen zur Initiative finden Sie hier.

Außer dem Film "Wie funktioniert die Initiative Tierwohl" sehen Sie hier weitere Videos mit Informationen rund um die Haltung und Versorgung von Schweinen und Geflügel.



Außerdem erhalten Sie auf unserer Download-Seite Einblick in aktuelle Zahlen und Entwicklungen ab 2017.

Weiteres Engagement von Netto Marken-Discount im Bereich Tierwohl

Zur ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung von Netto Marken-Discount gehört das Thema Tierwohl und dessen kontinuierliche Weiterentwicklung. Neben der Unterstützung der Initiative Tierwohl sowie der Listung von Fleischartikeln mit dem Tierschutzlabel "Für Mehr Tierschutz" zählen dazu im Eigenmarken-Bereich auch die nachfolgend genannten Aktivitäten:

Netto Marken-Discount…

  • verzichtet auf Schnabelkürzen bei Legehennen.
  • folgt dem Beschluss, keine Wachteleier aus Käfighaltung anzubieten.
  • folgt dem Beschluss, keine Mastkaninchen aus Käfighaltung anzubieten.
  • verzichtet auf Geflügelfleisch aus Stopfmast / Lebendrupf. Zudem wird auch im Bereich Textil den Lieferanten im Eigenmarken-Bereich die vertragliche Vorgabe gegeben, keine Daunen aus Lebendrupf einzusetzen.
  • führt im Bereich Textil Eigenmarke keine Woll-Produkte, die aus einer Mulesing-Behandlung stammen.
  • führt keine Eigenmarken-Artikel, die Echtpelz oder Nerzöl enthalten.
  • bietet aus Tierwohlgründen keine Eigenmarken-Artikel mehr an, die Angorawolle enthalten.
  • handelt keine exotischen oder geschützten Tiere.

Darüber hinaus bietet Netto Marken-Discount auch Hähnchen aus verbesserter Haltung an: Privathof oder FairMast.

Zudem arbeitet Netto Marken-Discount ausschließlich mit zertifizierten Lieferanten zusammen, die regelmäßig (auch unangekündigt) durch die entsprechenden Institutionen wie IFS oder Qualität und Sicherheit GmbH (QS) kontrolliert werden.