Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Herbstlicher Quinoa mit Kürbis und Hüttenkäse

Herbstlicher Quinoa mit Kürbis und Hüttenkäse
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten
  • 200 g Quinoa
  • 200 g Kürbis
  • 75 g Junger Blattspinat
  • 0.50 Zwiebel
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 32 ml Weißwein
  • 60 g Hüttenkäse
  • 1 Handvoll Sonnenblumenkerne
  • 1 Handvoll Cranberries
  • Muskat, Salz. Pfeffer und Gemüsebrühe
Zubereitung

Quinoa nach Gebrauchsanleitung kochen und etwas Gemüsebrühe mit in den Topf geben.

In dieser Zeit: Kürbis schälen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln (eher dünn als dick). Spinat waschen und die schlechten Blätter aussortieren. Zwiebel schälen und ebenso klein würfeln.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Auf mittlerer Hitze den Kürbis und die Zwiebel für 3 - 4 Minuten unter regelmäßigem umrühren anbraten. Das Ganze mit etwas Gemüsebrühe und dem Wein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das ganze bei mittlerer Hitze 10 - 15 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit in einer weiteren kleinen Pfanne die Sonnenblumenkerne (ohne Öl!) anrösten bis sie goldbraun sind.

Nun den Spinat unter den Kürbis heben, kurz durschwenken. Quinoa mit Gemüse mischen. Zum Servieren den Hüttenkäse darüber bröckeln und mit ein paar Cranberries und Sonnenblumenkernen versehen.