Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Gratinierte Hähnchenbrust mit Kartoffelecken

Gratinierte Hähnchenbrust mit Kartoffelecken
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):
  • 4 Hähnchenbrüste je ca. 180 g
  • 2 Tomaten
  • 2 Stück Mozzarella
  • 1 Bio Zitrone
  • 100 ml Olivenöl
  • 8 mittelgroße Kartoffeln
  • 10 Blätter Basilikum
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen. Mit einem scharfen Messer in
gleichmäßigen abständen etwas einschneiden. Den Saft und den Abrieb einer Zitrone mit 100 ml Olivenöl vermengen. Basilikum hacken und hinzugeben. Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und in der Marinade über Nacht im Kühlfach marinieren. Anschließend mit der Marinade in eine ofenfeste Form geben. Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden und die Hähnchenbrüste damit belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C Umluft 25-30 Minuten backen.

Zwischenzeitlich die Kartoffeln waschen und in gleichmäßige Spalten schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Rosmarin fein hacken und über die Kartoffel streuen. Die Kartoffel auf ein Backblech mit Backpapier geben und im Backofen bei 200° C Umluft ca. 30 Minuten backen. Zusammen mit den überbackenen Hähnchenbrüsten anrichten.

Guten Appetit.!