Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Glutenfreies Steinpilz-Risotto

Glutenfreies Steinpilz-Risotto
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: n.a.

Zutaten (für 4 Personen):
  • 500 g Risotto
  • 45 g Steinpilze (getrocknet)
  • 400 ml Wasser
  • 400 ml Hühnerbrühe
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Schnittlauchröllchen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 80 g Butter
  • 120 ml Weißwein (trocken)
  • 80 g Parmesan (am Stück)
  • 1 Bund Petersilie
  • n.B. Salz, Pfeffer
Zubereitung

Weichen Sie die Steinpilze in 400 ml warmem Wasser für rund 20 Minuten ein. Entnehmen Sie die Pilze mit einem Schaumlöffel, lassen Sie sie gut abtropfen und schütten Sie das übrige Wasser nicht weg. Dieses nimmt durch die Pilze eine dunkelbraune Farbe an.

Nehmen Sie eine Pfanne zur Hand, erhitzen Sie darin die Butter und dünsten Sie die zuvor gewürfelte Zwiebel sowie den gehackten Knoblauch glasig an. Geben Sie nacheinander die Steinpilze und den Reis hinzu und dünsten Sie dies ebenfalls. Löschen Sie das Ganze nun mit dem trockenen Weißwein ab und lassen es so lange weiter köcheln, bis der Reis den Wein komplett aufgesogen hat.

Fügen Sie nun rund die Hälfte der Hühner- und Gemüsebrühe sowie des Pilzwassers hinzu und lassen das Gemisch unter Rühren aufkochen. Lassen Sie anschließend den Reis auf mittlerer Flamme für rund 20 Minuten quellen – auch hier immer mal wieder Umrühren, sodass nichts anbrennen kann. Wichtig: Die Flüssigkeit darf nicht ausgehen. Sollte dies der Fall sein, nach und nach die restliche Brühe hinzugießen. Heben Sie die Schnittlauchröllen am Ende unter und schmecken Sie das Gericht nach eigenem Geschmack mit Salz und Pfeffer ab.

Servier-Tipp: Geben Sie das Steinpilz-Risotto in eine zuvor eingefettete Tasse und stürzen Sie diese umgekehrt auf die Teller. So erhalten Sie eine hübsche kreisrunde Form. Waschen Sie die Petersilie und garnieren Sie damit Ihr glutenfreies Gericht. Raspeln Sie den Parmesan zum Abschluss darüber.

Guten Appetit.