Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Gegrillte Meeresfrüchte mit Trüffelmayonnaise und Crostini

Gegrillte Meeresfrüchte mit Trüffelmayonnaise und Crostini
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: n.a.

Zutaten
  • 1 Eigelb
  • ½ EL weißer Balsamico
  • grob geschroteter schwarzer Pfeffer
  • 1 PremiumN Sommertrüffelknolle aus dem Glas
  • ½ Tasse Premium N Haselnussöl
  • Salz
Für die Meeresfrüchte
1 Pck. Seagold Meeresfrüchte (TK)
2 EL Muh Gewürzbutter
Salz
4 Holzspieße
1 Chilischote
1 Bio-Zitrone
Zubereitung

Trüffel-Mayonnaise
Das Eigelb, den Essig, Trüffelknolle, Salz und Pfeffer in einen hohen Rührbecher füllen und mit einem Stabmixer pürieren.

Unter stetigem Weitermixen das Haselnussöl in einem feinen Strahl einlaufen lassen. Abschließend nochmals abschmecken. Sollte die Mayonnaise zu dickflüssig sein, noch einige Tropfen Wasser unterrühren.

Meeresfrüchtespieße
Die Meeresfrüchte leicht salzen und auf die Spieße stecken. Butter in einer Grillpfanne erhitzen und die Spieße darin grillen. Die Chilischote entkernen, sehr fein würfeln und zu den Meeresfrüchten geben. Die

Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Die Spieße zum Schluss mit dem Zitronenabrieb und -saft würzen.

Anrichten
Die Meeresfrüchte-Spieße auf der Trüffel-Mayonnaise anrichten.  Dazu passen sehr gut  Crostini. (in Kräuterbutter geröstete Baguette -Scheiben) .