Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Gegrillte Geflügelbratwurst mit Harissa-Remoulade im Fladenbrot

Gegrillte Geflügelbratwurst mit Harissa-Remoulade im Fladenbrot
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: n.a.
Zubereitungszeit: 30-35 min

Zutaten (für 4 Personen):
Für die Remoulade:
  • 1 hart gekochtes Ei
  • 1 TL eingelegte Kapern
  • 1 gehäufter TL Harissa-Pulver
  • 1 EL heiße Gemüsebrühe
  • 1 EL mildes Olivenöl
  • 200 g Griechischer Joghurt
  • 1 TL Petersilie (frisch geschnitten)
  • 1 Msp. abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Chilisalz
  • Zucker
Für den Salat:
  • 50 g feiner Bulgur
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 2 Tomaten
  • 2 Bund Petersilie (100 g Blätter)
  • 1 handvoll Minzeblätter
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL mildes Olivenöl
  • mildes Chilisalz
  • Pfeffer aus der Mühle
Für das Fladenbrot:
  • 4 Geflügelbratwürste
  • 4 Portions-Fladenbrote, z.B. Pitabrot
  • etwas Öl zum Braten
Zubereitung

Remoulade

Das Ei schälen und klein hacken. Die Kapern ebenfalls klein hacken. Das Harissa mit der Brühe verrühren und mit dem Olivenöl unter den Joghurt mixen. Das gehackte Ei und die Kapern mit Petersilie und Zitronenschale unterrühren und mit Zitronensaft, Chilisalz und 1 Prise Zucker abschmecken.

Salat

Den Bulgur auf einem Sieb unter fließendes kaltes Wasser waschen, bis dieses klar bleibt. Den Bulgur in der Brühe aufkochen und zugedeckt knapp unter dem Siedepunkt 10 bis 15 Minuten garen.

Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in Würfel schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Die Minzeblätter waschen, trocken tupfen und fein schneiden. Den Zitronensaft und das Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Bulgur mit Tomaten, Petersilie, Minze und Dressing mischen. Etwas ziehen lassen und, falls nötig, nachwürzen.

Fladenbrot

Die Geflügelbratwurst auf beiden Seiten mehrmals etwas einschneiden. Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, das Öl mit einem Pinsel darin verstreichen. Die Würste darin bei milder Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten.

Das Fladenbrot auseinander schneiden und auf dem Grill – wahlweise in einer Pfanne oder unter dem Backofengrill etwas anrösten.

Den Bulgursalat darauf verteilen, die Remoulade darauf träufeln und je 2 Würste darauf legen und den Deckel auflegen.

Nach Belieben kann Remoulade und Salat gemischt werden.

Guten Appetit!