Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Geeister Kaiserschmarren mit Schattenmorellenragout

Geeister Kaiserschmarren mit Schattenmorellenragout
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: für 4-6 Personen

Zutaten
  • Für das Parfait:
  • 2 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 5 EL Weißwein
  • 2 MSP Zimt
  • 0,3 l Sahne geschlagen
Für das Schattenmorellenragout:
300 g Schattenmorellen
1 EL Zucker
1 Vanillestange/Mark
100 ml roter Portwein
50 ml Kirschsaft
½ TL Kartoffelstärke
5 EL Schokotraum, knuspriges Müsli

Für den Kaiserschmarrn:

3 Eier
200 ml Milch
150 g Mehl
3 EL Zucker
2 EL Butter
3 EL Orangenlikör
Zubereitung

Eier mit dem Zucker, Vanille und Weißwein über dem Wasserbad warm aufschlagen, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat.

Danach kalt schlagen.

Zimt mit der steif geschlagenen Sahne unter die erkaltete Eiermasse rühren.

Die Eier trennen. Eiweiß mit etwas Zucker steif schlagen. Milch mit

Mehl und 2 Esslöffeln Zucker zu einem glatten Teig rühren. Eigelb unter den Teig rühren. Eischnee unterheben.

Etwas Butter in einer beschichteten Pfanne aufschäumen. Teig zugeben und bei geringer Hitze backen. Wenden. Den Teig mit einer Gabel zerpflücken. Butter und Zucker zugeben. Bei starker Hitze karamellisieren lassen. Mit Organgenlikör flambieren. (Eventuell den Teig auf zwei Pfannen verteilen).  

Kaiserschmarrn erkalten lassen.
Eine Tasse mit Backpapier oder Klarsichtfolie auslegen. Kaiserschmarrn mit Parfait schichtweise einfüllen. Einfrieren.

Alle Zutaten vermengen, kurz aufkochen.

Anrichten:
Das Schattenmorellenragout auf einem Teller anrichten. Schokomüsli darauf arrangieren, Parfait obenauf stürzen und ausgarnieren.