Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Gebratenes Seelachsfilet mit Speck und Paprikagemüse

Gebratenes Seelachsfilet mit Speck und Paprikagemüse
Schwierigkeitsgrad
n.a.

Zutaten (für 4 Personen):
Seelachsfilet
  • 1 Pck. Alaska Seelachsfilet
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Rapsöl
  • 120 g geräucherter Bauchspeck
  • 2 rote Paprika
  • 2 gelbe Paprika
  • 0.50 Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 100 ml pasierte Tomaten
  • 4 EL Ketchup
  • 1 EL PremiumN Gemüsewürzer
  • etwas Rapsöl
  • 80 g Parmesan
Marinade
  • 1 EL Senf, scharf
  • 5 EL Worcestersauce
  • 1 EL PremiumN Fischwürzer
Zutaten für die Marinade
1 EL scharfer Senf
5 EL Worcestersauce
1 EL PremiumN Fischwürzer
Zubereitung

Das Seelachsfilet aus der Packung nehmen und etwas antauen lassen.

Aus den Marinadenzutaten eine Sauce rühren und die Fischfilets reichlich damit einstreichen.

Fisch in Mehl wenden und in heißem Öl circa 3 Minuten von jeder Seite anbraten. Speck würfeln, zugeben und etwas mit anbraten.

Für das Gemüse Paprika, Zwiebel und Knoblauch würfeln und in Öl anbraten. Restliche Zutaten zugeben. Aufkochen und abschmecken.

Das Paprikagemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Fisch und Speck darauf arrangieren und mit frischem Parmesan vollenden.