Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Garnelen-oder Crevetten-Spieße

Garnelen-oder Crevetten-Spieße
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: ca. 1 h

Die Garnelen oder Crevetten so schälen, dass die Schwanzflosse stehen bleibt. Diese dann waschen und trocken tupfen. Den Lachs abbrausen, trocken tupfen und in Würfel mit ca. 2,5 cm Kantenlänge schneiden. Die Paprika waschen, putzen und in Würfel schneiden; die Zwiebeln schälen und in Spalten zerteilen.

Den Reis im Butterschmalz anschwitzen, mit 300 ml Wasser ablöschen, salzen und zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 30 Minuten ausquellen lassen.

In der Zwischenzeit Garnelen oder Crevetten, Lachs, Paprika und Zwiebeln auf Spieße ziehen. Mit dem Olivenöl bestreichen und in einer Grillpfanne von allen Seiten ca. 6 Minuten braten. Zeitgleich die Zitronen waschen und halbieren; mit der Schnittfläche nach unten in der Pfanne mitbraten, bis sie ein Grillmuster haben.

Den Reis auf Teller verteilen und die Spieße darauf betten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitronen dazu reichen und nach Belieben die Spieße noch mit gehackter glatter Petersilie bestreuen.
Zutaten (für 4 Personen):
  • 400 g Garnelen (ohne Kopf, mit Schale)
  • 350 g Lachsfilet
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 2 rote Zwiebeln, gewürfelt
  • 150 g roter Reis
  • 1 EL Butterschmalz
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung