Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Gänsebrust im Blätterteig

Gänsebrust im Blätterteig
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 60 Minuten

Zutaten
  • 2 Gänsebrüste (á 400 g)
  • 500 ml Rotwein
  • 1 Schalotte(n)
  • 0.50 Bund Thymian
  • schwarzer Pfeffer
  • 4 Scheiben Räucherspeck
  • 1 Lorbeerblatt/-blätter
  • 4 Platten Blätterteig (TK)
  • 1 Ei(er)
  • 2 EL Milch
Zubereitung

Die Gänsebrust mit einem Tuch trockentupfen und in eine Schüssel legen. Den Rotwein darüber gießen. Außerdem die klein geschnittene Schalotte und den Thymian mit in die Schüssel geben. De Marinade außerdem mit Pfeffer und einem Lorbeerblatt würzen.

Alles 2 - 3 Stunden kaltstellen.

Die Gänsebrust aus der Marinade nehmen. Die Marinade abgießen und die Flüssigkeit zur Seite stellen. Schalotten und Thymian auf der Gänsebrust verteilen und mit dem Räucherspeck belegen. Die so vorbereiteten Gänsebrüste anschließend auf den ausgerollten Blätterteig legen und fest darin einwickeln. Darauf achten, dass keine Lücken entstehen.

Die Päckchen mit dem verquirlten Ei bestreichen und anschließend für 45 Minuten bei 175°C in den vorgeheizten Backofen geben.

In der Zwischenzeit die Mariande in einer Pfanne oder einem Topf mit Salz, Pfeffer und Zucker einkochen.

Die Gänsebrust vor dem Servieren in circa 2 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Sauce beträufeln.