Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Frikadellen mit Bratkartoffeln

Frikadellen mit Bratkartoffeln
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten (für 4 Personen):
Frikadellen
  • 1 kg gemischtes Hackfleisch
  • 2 Brötchen
  • oder 80 g Toast
  • 100 ml Milch
  • 1 Zwiebel(n)
  • 2 Ei(er)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Senf
  • Öl
Bratkartoffeln
  • 400 g Bratkartoffeln
  • 1 Zwiebel(n)
  • Öl
  • Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie zum Garnieren
Zubereitung

Zubereitung Frikadellen:

Die Brötchen oder das Toastbrot in kleine Würfel schneiden und in einer Schüssel in der Milch einweichen.

Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und in wenig Öl glasig anbraten - beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.

Die Eier mit dem Senf, etwas Salz und Pfeffer und einer Prise Muskat verquirlen.

Das Hackfleisch mit den eingeweichten, gewürfelten Brötchen, den verquirlten Eiern, den Zwiebelwürfeln und der frisch gehackten Petersilie vermischen und durchkneten.

Die Hackfleischmasse nach Geschmack evtl. mit Salz und Pfeffer nochmal abschmecken und mit angefeuchteten Händen kleine Frikadellen formen. Öl in die Pfanne geben und Frikadellen bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten goldbraun braten.

Zubereitung Bratkartoffeln:

Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden - Öl in der Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel glasig andünsten - aus der Pfanne nehmen und auf einen kleinen Teller beiseite stellen.

Die in Scheiben geschnittenen Kartoffeln in der gleichen Pfanne (evtl. noch etwas Öl dazu geben) mit etwas Kümmel anbraten, bis sie eine schöne braune Farbe haben. Die angedünsteten Zwiebeln dazu geben mit Salz und Pfeffer würzen und nochmals vorsichtig ein paar Mal wenden.

Zum Schluss etwas gehackte Petersilie über die Kartoffel geben und mit den Frikadellen servieren.

Tipp: Das Essen ist mit 1 kg Hackfleisch und den Kartoffeln reichhaltig - sollten Frikadellen übrig bleiben, so schmecken sie kalt mit Senf und Brot sehr gut als Abendessen.