Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Flammkuchen provenzalische Art

Flammkuchen provenzalische Art
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 45 Minuten

Zutaten
Flammkuchen
  • 600 g Weizenmehl
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 250 ml Wasser mit Kohlensäure
  • 1 Prise Salz
Belag
  • 300 g Ziegenkäse
  • 2 rote Zwiebeln
  • 3 Stängel Rosmarin
  • 2 Stängel Thymian
  • 400 g Créme double
  • 4 EL Honig
  • 4 reife Feigen
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung
Weizenmehl, Wasser, Sonnenblumenöl und Salz zu einem glattem Teig kneten und zu einer Kugel formen. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank mindestens 20 Minuten ruhen lassen. Créme double glatt rühren, mit Salz und Pfeffer leicht abschmecken.

Rosmarin und Thymian abzupfen, fein hacken und mit dem Ziegenkäse vermengen. Den Flammkuchenteig in zwei Hälften teilen und Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu jeweils 40 cm x 40 cm ausrollen. Die Böden sollten circa 3 mm dünn sein und auf ein Backblech passen. Flammkuchenböden gleichmäßig mit Créme double bestreichen und mit Ziegenkäse bestreuen.

Die Zwiebeln schälen, in dünne Ringe schneiden und ebenfalls darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 230°C Ober/Unterhitze 5 - 10 Minuten backen bis der Flammkuchen am Rand goldbraun ist. Währenddessen den Feigen die Haut abziehen und in feine Ecken schneiden. Den gebackenen Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, mit den Feigen belegen, etwas Honig darüber geben und servieren.