Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Erbsenpuffer mit Möhren

Erbsenpuffer mit Möhren
Schwierigkeitsgrad
Zubereitungszeit: 1 Stunde

Zutaten
  • 300 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 2 gehäufte TL KNORR Delikatess Brühe
  • 300 g Erbsen grün tiefgefroren
  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 2 EL MAZOLA Rapsöl
  • 600 g Bundmöhren
  • 1 Beutel KNORR Feinschmecker Zitronen Butter Sauce
  • 100 g Saure Sahne oder Rama Cremefine zum Verfeinern à la Saure Sahne
  • 0.50 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung

Kartoffeln schälen, grob würfeln und mit 500 ml kaltem Wasser in einen Topf geben. Aufkochen und Delikatess Brühe einrühren. Kartoffeln circa 20 Minuten kochen. 3 - 5 Minuten vor Ende der Garzeit tiefgekühlte Erbsen zugeben.

Erbsen und Kartoffeln abgießen und mit einem Kartoffelstampfer grob zerkleinern. Eier und Mehl zugeben, alles gut verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Je 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander circa 16 kleine flache Puffer ausbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen warm halten.

Möhren schälen, schräg halbieren, evtl. etwas vom Grün stehen lassen. Möhren in wenig Salzwasser 15 - 20 Minuten garen.

Beutelinhalt Feinschmecker Zitronen Butter Sauce und saure Sahne in 250 ml kaltes Wasser einrühren. Unter Rühren aufkochen und 1 Minute kochen lassen. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Möhren und Erbsenpuffer mit Sauce anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.