Angebote für Ihre EinkaufsstätteFilial-Finder schließen

Damit wir Ihnen ein für Sie passendes Angebot zeigen können, wählen Sie bitte Ihre Wunschfiliale aus.
Fleisch und Wurst in Bedienung Fleisch und Wurst in Bedienung Ofenfrische Backwaren Ofenfrische Backwaren

Filialen in Ihrer Nähe

X

Bundesweite Ausbildungsoffensive

Netto Marken-Discount schafft über 2.000 neue Ausbildungsplätze in 2015

  • Ausbildungsvielfalt: 14 interessante Berufe zur Auswahl
  • Jobsicherheit: Übernahmegarantie bei besonders guten Leistungen
  • Karrierechancen: Förderung auf dem Weg zur Führungskraft


Maxhütte-Haidhof, im Januar 2015
– Netto Marken-Discount setzt seine Ausbildungsoffensive 2015 fort. Der Lebensmittel-Discounter ermöglicht dieses Jahr weit über 2.000 jungen Menschen den Start in die Arbeitswelt. Dabei stehen zahlreiche interessante und zukunftsorientierte Tätigkeitsfelder rund um den Lebensmitteleinzelhandel zur Auswahl. Insgesamt bildet Netto Marken-Discount aktuell rund 6.470 Auszubildende in 14 verschiedenen Berufen aus.

Neben einer anspruchsvollen Ausbildung legt Netto Marken-Discount großen Wert auf die weitere Förderung seiner Nachwuchskräfte und bietet daher gute Aufstiegschancen. Denn Führungspositionen besetzt der Lebensmittel-Discounter bevorzugt aus den eigenen Reihen. „Als attraktiver Arbeitgeber im Lebensmitteleinzelhandel möchten wir dem Nachwuchs sowohl eine gute Ausbildung und sichere Jobs, als auch Chancen für die weitere Karriere bieten. Die individuelle Förderung und Begleitung auf dem weiteren Berufsweg ist uns sehr wichtig. Deshalb entwickeln und optimieren wir die Lehrinhalte und Weiterbildungsangebote für unsere Auszubildenden stetig weiter“, so Christina Stylianou, Leiterin Unternehmenskommunikation bei Netto Marken-Discount.

Der Lebensmittelhändler mit Sitz in Maxhütte-Haidhof bei Regensburg bildet deutschlandweit rund 6.470 junge Menschen in 14 zukunftsorientierten Berufsfeldern aus – und ist damit nicht nur ein wichtiger Arbeitgeber, sondern gleichzeitig einer der führenden Ausbildungsbetriebe des deutschen Einzelhandels. Die Ausbildung findet je nach Ausrichtung in der Netto-Zentrale in Bayern, in einer der weiteren 17 regionalen Niederlassungen oder in den bundesweit 4.150 Netto-Filialen statt.


Fair ist „einfach besser“

Durch diverse Praktika bietet das Unternehmen zudem jungen Menschen die Möglichkeit, erste Berufserfahrung in der Lebensmittelbranche zu sammeln und so erste Handelsluft zu schnuppern. Als Mitglied der Initiative „Fair Company“ setzt sich Netto Marken-Discount bereits langjährig für faire Praktikanten-Bedingungen ein und vergütet darüber hinaus seit 2013 auch Schüler-Pflichtpraktika. Faire Bedingungen gibt es auch nach der Ausbildung: Deshalb garantiert Netto Marken-Discount seinen Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss eine Übernahme bei besonders guten theoretischen wie praktischen Leistungen während der Ausbildung. Auch auf dem weiteren Karriereweg begleitet das Handelsunternehmen seine jungen Netto-Talente. Nach der Ausbildung haben engagierte Mitarbeiter die Chance, an speziellen Entwicklungsprogrammen teilzunehmen. In ein bis zwei Jahren qualifizieren sich die Nachwuchskräfte damit für Führungspositionen.


Ausbildungsengagement bei Netto: Qualität & Vielfalt

Neben den Ausbildungsberufen schreibt Netto Marken-Discount auch in anderen Bereichen das Thema Bildung groß. Abiturienten können zwischen fünf praxisnahen, dualen Studiengängen wählen. Attraktive Karrierechancen gibt es zudem für handelsaffine Fach- und Hochschulabsolventen – mit neun verschiedenen Trainee-Programmen wie zum Beispiel Vertrieb, Einkauf oder Logistik. Das Trainee-Programm des Unternehmens wurde als „karriereförderndes & faires Trainee-Programm“ der gleichnamigen Initiative ausgezeichnet.

Bewerbungen für Ausbildungsplätze in 2015 sind noch möglich. Weitere Informationen unter: www.nettodrom.de.


Netto Marken-Discount im Profil

Netto Marken-Discount gehört mit 4.150 Filialen, rund 69.700 Mitarbeitern, wöchentlich 19 Millionen Kunden und einem Umsatz von 11,8 Milliarden Euro, zu den Top-3 der deutschen Lebensmittel-Discounter. Mit über 3.500 Artikeln und einem Schwerpunkt auf frische Produkte verfügt Netto Marken-Discount über die größte Lebensmittel-Auswahl in der Discountlandschaft. Mit 6.470 Auszubildenden gehört Netto Marken-Discount zudem zu den wichtigsten Ausbildern in Deutschland und besetzt Führungspositionen bevorzugt mit engagierten Mitarbeitern aus den eigenen Reihen.


Pressekontakt:

Netto Marken-Discount AG & Co. KG
Unternehmenskommunikation
Christina Stylianou / Catherina Ewig-Hieronimi
Tel.: 09471-320-999
E-Mail: presse@netto-online.de
www.netto-online.de